Lokf Ransomware

Lokf Ransomware Beschreibung

Ransomware-Bedrohungen gehören zu den profitabelsten Schadprogrammen überhaupt. Immer mehr Cyber-Gauner versuchen ihr Glück damit, Bedrohungen dieser Art zu entwickeln und zu verbreiten, und einige von ihnen schaffen es, einen erheblichen Umsatz zu erzielen. Anfang November entdeckten Malware-Experten eine neue Ransomware-Bedrohung namens Lokf Ransomware. Als sie es sezierten, stellten sie fest, dass es zur STOP Ransomware- Familie gehört - der aktivsten Ransomware-Familie im Jahr 2019.

Verbreitung und Verschlüsselung

Cybersecurity-Forscher sind noch nicht zu dem Schluss gekommen, wie die Lokf Ransomware vertrieben wird. Es wird spekuliert, dass sich die Angreifer wahrscheinlich auf Massen-Spam-E-Mail-Kampagnen verlassen. Normalerweise enthielten die E-Mails eine Nachricht voller Social-Engineering-Tricks, die darauf abzielten, den Benutzer zum Starten der angehängten Datei zu bewegen, indem sie wichtig und doch harmlos wirkten. Es ist sehr wichtig, sich vor Anhängen in E-Mails von unbekannten Quellen in Acht zu nehmen, da diese Ihnen einiges an Ärger bereiten können. Es gibt andere Verbreitungsmethoden, aber Spam-E-Mails sind bei weitem die beliebteste Technik. Sobald die Lokf Ransomware Ihren Computer infiziert, sucht sie nach den Dateien, auf die sie programmiert wurde. Ransomware-Autoren stellen sicher, dass ihre Kreationen fast alle gängigen Dateitypen sperren können und sorgen so für maximale Zerstörung. In der Regel verschlüsseln Bedrohungen wie die Lokf Ransomware JPEG-, JPG-, PDF-, DOC-, DOCX-, MP3-, MP4-, MOV-, PPT-, PPTX- und unzählige andere Dateitypen, die möglicherweise gefunden werden auf dem System eines Benutzers. Wenn die Lokf Ransomware eine Zieldatei verschlüsselt, ändert sie auch ihren Dateinamen, indem sie die Erweiterung ".lokf" hinzufügt. Dies bedeutet, dass beispielsweise eine Audiodatei, die zuvor 'daydream.mp3' genannt wurde, nach Abschluss des Verschlüsselungsvorgangs der Lokf Ransomware in 'daydream.mp3.lokf' umbenannt wird.

Der Lösegeldschein

Die Lokf Ransomware legt einen Lösegeldschein mit dem Namen "_readme.txt" auf dem Desktop des Opfers ab - ein Warenzeichen von Trojanern mit Dateisperrung, die zur STOP Ransomware-Familie gehören. Die Angreifer fordern 980 US-Dollar als Lösegeld, behaupten jedoch, dass Opfer, die innerhalb von 72 Stunden Kontakt mit ihnen aufnehmen, nur die Hälfte des ursprünglichen Preises zahlen müssen - 490 US-Dollar. Um dem Benutzer zu beweisen, dass er in der Lage ist, die beschädigten Dateien zu entsperren, bieten die Hersteller der Lokf Ransomware an, eine Datei kostenlos zu entsperren, sofern sie keine wichtigen Daten enthält. Die Autoren der Lokf Ransomware stellen zwei E-Mail-Adressen zur Verfügung, an die sich der Benutzer wenden kann: "salesrestoresoftware@firemail.cc" und "salesrestoresoftware@gmail.com".

Es wird nicht empfohlen, Cyberkriminelle zu kontaktieren, und es ist sicherlich keine gute Idee, ihnen Ihr hart verdientes Geld zu geben. Es ist bekannt, dass solche Personen Benutzer dazu verleiten, die Lösegeldgebühr zu zahlen, ohne jedoch das Ende des Geschäfts aufzuhalten. Ein sicherer Ansatz in dieser schwierigen Situation ist das Vertrauen in eine seriöse Anti-Malware-Lösung, um Ihr System von der Lokf Ransomware zu befreien.

Vermuten Sie, dass Ihr PC möglicherweise mitLokf Ransomware & Andere Bedrohungen? Scannen Sie Ihren PC mit SpyHunter

SpyHunter ist ein leistungsstarkes Programm zur Malware-Korrektur und zum Schutz von PC-Benutzern, das PC-Benutzern eine umfassende Analyse der Systemsicherheit, Erkennung und Entfernung einer Vielzahl von Bedrohungen wieLokf Ransomware sowie einen individuellen technischen Support-Service bietet. Laden Sie den KOSTENLOSEN Malware-Entferner von SpyHunter herunter
Hinweis: Der Scanner von SpyHunter dient nur zur Erkennung von Malware. Wenn SpyHunter Malware auf Ihrem PC erkennt, müssen Sie das Malware-Entfernungsprogramm von SpyHunter erwerben, um die Malware-Bedrohungen zu entfernen. Lesen Sie mehr über SpyHunter. Mit Free Remover können Sie einen einmaligen Scan ausführen und erhalten, vorbehaltlich einer Wartezeit von 48 Stunden, eine Korrektur und Entfernung. Free Remover vorbehaltlich von Werbeinformationen und Sonderbedingungen. Um unsere Richtlinien zu verstehen, lesen Sie bitte auch unsere Kriterien für EULA , Datenschutzrichtlinie und Bedrohungsbewertung . Wenn Sie SpyHunter nicht mehr auf Ihrem Computer installieren möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus, um SpyHunter zu deinstallieren.

Die Sicherheit lässt Sie SpyHunter nicht herunterladen oder auf das Internet zugreifen?

Lösungen: Auf Ihrem Computer kann eine Malware im Speicher versteckt sein, die die Ausführung jedes Programms einschließlich SpyHunter verhindern kann. Folgen Sie den Anweisungen, um SpyHunter dennoch herunterzuladen und wieder Internetzugang zu erhalten:
  • Verwenden Sie einen anderen Webbrowser als bisher. Malware kann Ihren Webbrowser deaktivieren. Wenn Sie beispielsweise IE verwenden und Probleme beim Herunterladen von SpyHunter haben, sollten Sie anstelle IE Firefox, Chrome oder Safari öffnen.
  • Verwenden Sie ein Wechselmedium. Laden Sie SpyHunter auf einen anderen, nicht infizierten Computer herunter, speichern Sie es auf einem USB-Stick, einer DVD, CD oder einem anderen Wechselmedium. Dann installieren Sie SpyHunter auf Ihrem infizierten Computer und starten Sie den Malware-Scanner von SpyHunter.
  • Starten Sie Windows im abgesicherten Modus. Falls Sie nicht auf Ihren Windows-Desktop zugreifen können, rebooten Sie Ihren Computer im "abgesichertem Modus mit Netzwerktreibern" und installieren Sie SpyHunter in abgesichertem Modus.
  • IE-Benutzer: Deaktivieren Sie den Proxy-Server für Internet Explorer, um mit Internet Explorer im Internet zu surfen oder aktualisieren Sie Ihr Anti-Spyware-Programm. Die Malware modifiziert Ihre Windows-Einstellungen, so dass ein Proxy-Server verwendet wird, der Sie am Internetsurfen mit IE hindert.
Sie können SpyHunter dennoch nicht installieren? Prüfen Sie andere mögliche Ursachen für Installationsprobleme.

Hinterlasse eine Antwort

Bitte verwenden Sie NICHT dieses Kommentarsystem für Support oder Zahlungsfragen. Für technische Supportanfragen zu SpyHunter wenden Sie sich bitte direkt an unser technisches Support-Team, indem Sie über SpyHunter ein Kunden-Support-Ticket öffnen. Für Rechnungsprobleme, leiten Sie bitte zu unserer "Rechnungsfragen oder Probleme?" Seite weiter. Für allgemeine Anfragen (Beschwerden, rechtliche Fragen, Presse, Marketing, Copyright) besuchen Sie unsere Seite "Anfragen und Feedback".