Enigma Software Group USA, LLC Datenschutz-Richtlinie

Datum des Inkrafttretens: Dezember 10, 2018

Enigma Software Group USA, LLC, 2803 Gulf to Bay Boulevard, Suite #446, Clearwater, FL 33759, USA („ESG", „wir", „uns" oder „unser") widmet sich, eine vertrauensvolle Beziehung zu seinen Nutzern aufzubauen, die auf dem Respekt der Persönlichkeit und der Informationen beruht und den Gebrauch fairer Informationspraktiken fördern. Diese Datenschutzrichtlinie gilt für alle Internetauftritte, die sich im Besitz der ESG befinden und von ihr verwaltet werden. Wir wollen unsere Verpflichtung zum Ausdruck bringen, die Privatsphäre unserer Nutzer zu schützen und dafür sorgen, dass der Nutzer auf unsere Fähigkeit vertraut, seine Informationen zu schützen. Daher geben wir bekannt:

  1. Welche personenbezogenen Daten ESG sammelt.
  2. Wie ESG diese Daten nutzt.
  3. Mit wem ESG diese Daten teilt
  4. Welche Wahl der Nutzer in Bezug auf die Sammlung, den Gebrauch und die Verteilung der Daten hat.
  5. Welche Arten von Sicherheitsverfahren es gibt, um den Verlust, den Missbrauch oder die Veränderung von Daten zu verhindern, die sich unter ESG-Kontrolle befinden.
  6. Wie Nutzer eventuelle Ungenauigkeiten in den Daten korrigieren können.
TRUSTe

Wenn Sie Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes oder der Datennutzung haben, die wir nicht zufriedenstellend gelöst haben, wenden Sie sich bitte an unseren in den USA ansässigen (kostenlosen) Anbieter für die Beilegung von Streitigkeiten unter https://feedback-form.truste.com/watchdog/request.

Datensammlung und-Nutzung

ESG ist der alleinige Eigentümer der Daten, die auf ihren Webseiten gesammelt werden. ESG sammelt Daten von seinen Nutzern an verschiedenen Stellen auf unseren Websites in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen und ausschließlich zu den Zwecken, die für unser Geschäft und zum Vorteil unserer Nutzer erforderlich sind. Bitte beachten Sie, dass die Datenschutzpraktiken in Bezug auf SpyHunter 5, ein Produkt von EnigmaSoft Ltd., durch eine separate Datenschutzrichtlinie geregelt werden, die von EnigmaSoft Ltd. herausgegeben und unter https://www.enigmasoftware.de/esl-datenschutz-richtlinie/ verfügbar ist.

Anmeldung

Um ESG-Dienste auf allen Ebenen nutzen zu können, muss der Nutzer zunächst das Registrierungsformular ausfüllen. Während der Registrierung ist ein Nutzer verpflichtet, Kontaktinformationen (wie Name und E-Mail-Adresse) und eine eindeutige Kennung anzugeben. Wir verwenden diese Informationen, um den Nutzer wegen der Dienstleistungen auf unserer Website zu kontaktieren, für die der Nutzer Interesse bekundet hat.

Bestellung

Wenn ein Nutzer eine kostenpflichtige Dienstleistung erwirbt, bitten wir den Nutzer auf unserem Bestellformular um die Angabe von Daten. Ein Benutzer muss Kontaktinformationen (wie Name, E-Mail und Rechnungsadresse) und Finanzinformationen (wie Kreditkartennummer, Ablaufdatum) angeben. Diese Daten werden zu Abrechnungszwecken und zur Erfüllung von Kundenaufträgen verwendet. Wenn wir Probleme bei der Bearbeitung einer Bestellung haben, werden die Informationen verwendet, um den Benutzer zu kontaktieren.

Datennutzung

Vorbehaltlich der in der Datenschutzrichtlinie aufgeführten gesetzlichen Ausnahmen wird ESG die von unseren Nutzern zum Zwecke der Nutzung von ESG-Produkte oder -Dienstleistungen auf unsere Websites hochgeladenen E-Mail-Adressen nicht an Dritte weitergeben.

Cookies und Andere Tracking-Technologien

Technologien wie: Cookies oder ähnliche Technologien werden von ESG und unseren Partnern für die Zahlungsabwicklung, verbundenen Unternehmen, Analytikern oder Dienstleistern verwendet. Diese Technologien werden verwendet, um Trends zu analysieren, die Webseite zu verwalten, die Bewegungen der Nutzer auf der Website zu verfolgen und demographische Informationen über unsere Nutzerbasis als Ganzes zu sammeln. Wir können Berichte über die Nutzung dieser Technologien durch diese Unternehmen sowohl auf individueller als auch auf aggregierter Basis erhalten.

Wir verwenden Cookies für unseren Warenkorb, um Einstellungen der Benutzer zu speichern (z.B. Spracheinstellung) und zur Authentifizierung. Die Benutzer können die Verwendung von Cookies auf der Ebene des eigenen Browsers steuern. Wenn Sie Cookies ablehnen, können Sie unsere Website weiterhin nutzen, aber Ihre Möglichkeiten, einige Funktionen oder Bereiche unserer Website zu nutzen, sind möglicherweise eingeschränkt.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt nur für die Verwendung von Cookies durch ESG-Webseiten und nicht für die Verwendung von Cookies durch Werbekunden.

Protokolldateien

Wir die meisten Internetseiten, verwenden unsere Server Logfiles, um Trends zu analysieren, unsere Seite zu verwalten, die Gesamtnutzung durch Nutzer zu verfolgen und allgemeine demographische Informationen für die Gesamtnutzung zu sammeln. Zu diesen Informationen können IP-Adressen, Browsertyp, Internet Service Provider (ISP), Verweis-/Ausgangsseiten, die auf unseren Seiten betrachteten Dateien (bspw. HTML Seiten, Grafiken, etc.), Betriebssystem, Datums-/Zeitstempel und/oder Clickstream-Daten gehören. Wir verknüpfen diese automatisch gesammelten Daten nicht mit anderen Daten, die wir über Sie sammeln.

Flash LSOs

Wir können Local Shared Objects (LSO), wie z.B. Flash, benutzen, um inhaltsbezogene Informationen und Präferenzen zu erfassen. Dritte, mit denen wir zusammenarbeiten, um bestimmte Merkmale auf unserer Webseite bereitzustellen oder um auf Grundlage Ihrer Browsing-Aktivitäten Werbung anzubieten, können LSO, z.B. Flash benutzen, um Informationen zu erfassen und zu speichern. Verschiedene Browser bieten eigene Verwaltungstools an, um die HTML5 LSO zu entfernen. Um die Flash LSO zu verwalten, bitte besuche https://helpx.adobe.com/flash-player/kb/disable-local-shared-objects-flash.html.

Werbung

Sie haben immer die Wahl, ob oder wie Sie mit einer Werbung interagieren (z.B. durch Anklicken, um mehr über ein Angebot zu erfahren). Sie stimmen zu, dass unsere Produkte während der Verwendung oder des Zugriffs Ihnen Werbung für unsere anderen Produkte und Angebote zeigen können. Wir können auch Anzeigen für unsere Produkte auf bestimmten Webseiten und Plattformen von Drittanbietern platzieren. Aus diesem Grund begegnen Ihnen möglicherweise Anzeigen für unsere Produkte, wenn Sie Google, YouTube, Facebook oder andere Webseiten und Plattformen besuchen. Wir können die Betreiber dieser anderen Webseiten und Plattformen auffordern, unsere Werbung bestimmten demografischen Gruppen zu präsentieren, etwa Frauen über 25, oder allen Besuchern, die sich in Irland befinden. Diese externen Webseiten und Plattformen nutzen dafür evtl. auch Informationen, die über den Nutzer schon vorliegen und sie können Cookies oder ähnliche Tracking-Technologien in Ihrem Browser platzieren, um zu bestimmen, welche Werbung der Nutzer sieht. Das kann auch unsere Werbung sein. Wenn Sie sich von der interessenbezogenen Werbung abmelden möchten und sich in der Europäischen Union befinden, besuchen Sie bitte die folgende URL: https://www.youronlinechoices.eu. Wenn Sie sich an einem anderen Ort befinden, besuchen Sie bitte die folgende URL: https://preferences-mgr.truste.com. Sie werden immer noch Werbung sehen, aber die Werbung, die Sie sehen werden, wird wahrscheinlich weniger relevant für Sie und Ihre Interessen sein. Falls ein Nutzer irgendeine Frage oder Bedenken bezüglich der ihm angezeigten Werbung oder über diese externen Webseiten und Plattformen hat oder wenn er Fragen allgemeiner Art zum Datenschutz bei diesen Seiten hat, dann ermutigen wir ihn sich die Datenschutz-Richtlinie dieser Seiten anzuschauen oder sich an deren Betreiber zu wenden.

Servicebezogene Ankündigungen

In seltenen Fällen ist es notwendig, dass wir eine ausschließlich servicebezogene Ankündigung verschicken. Wenn etwas unser Service aus Wartungsgründen zeitweise nicht zur Verfügung steht, können wir den Nutzern eine E- zusenden. Diese Ankündigungen haben keinen Werbecharakter.

Kundendienst

Wir kommunizieren regelmäßig mit Nutzern, um angefragte Dienstleistungen zu erbringen oder bei Fragen zu ihrem Konto. Hierzu antworten wir entsprechende dem Wunsch des Nutzers per E-Mail oder per Telefon.

Spam

Beim Thema Spam hat ESG eine Null-Toleranz-Politik.

Informationsaustausch

Personenbezogene Daten werden von uns nur gemäß den in dieser Richtlinie beschriebenen Arten mit Dritten geteilt. Wir verkaufen Ihre personenbezogenen Daten im üblichen geschäftlichen Verkehr nicht an Dritte. Bitte beachten Sie, dass die Gerichte, wie z.B. die U.S. Bankruptcy Courts, unter bestimmten Umständen die Befugnis haben können, den Verkauf oder die Übertragung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu genehmigen.

Rechtlicher Hinweis

Obwohl wir alle Anstrengungen unternehmen, um die Privatsphäre der Nutzer zu schützen, müssen wir möglicherweise personenbezogene Daten offenbaren, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, wobei wir davon ausgehen dürfen, dass eine solche Maßnahme erforderlich ist, um einem laufenden Gerichtsverfahren, einem Gerichtsbeschluss oder einem rechtlichen Verfahren auf unserer Website nachzukommen, oder wenn wir davon ausgehen dürfen, dass die Offenbarung notwendig ist, um unsere Rechte zu schützen, Ihre Sicherheit zu schützen, die Sicherheit anderer zu gewährleisten oder einen Betrug zu untersuchen. Beispielsweise kann ESG personenbezogene Daten an Strafverfolgungsbehörden, andere Regierungsbeamte oder Dritte als Reaktion auf strafrechtliche oder zivilrechtliche Vorladungen weitergeben. In bestimmten Situationen kann es erforderlich sein, dass ESG personenbezogene Daten auf rechtmäßige Anfragen von Behörden hin offenbaren muss, einschließlich der Erfüllung nationaler Sicherheits- oder Strafverfolgungsanforderungen.

Drittanbieter von Dienstleistungen

Wir verwenden eine oder mehrere externe Kreditkartenabwicklungsfirmen, um den Nutzern Waren und Dienstleistungen in Rechnung zu stellen. Diese Unternehmen behalten, teilen, speichern oder verwenden keine personenbezogenen Daten für sekundäre Zwecke. Diese Unternehmen sind zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten berechtigt, nur soweit dies für die Erbringung dieser Dienstleistungen für uns erforderlich ist.

Geschäftsübergang

Falls ESG einen Geschäftsübergang durchläuft, wie z.B. eine Fusion, eine Übernahme durch ein anderes Unternehmen oder den Verkauf eines Teils seines Vermögens, werden die personenbezogenen Daten der Nutzer in den meisten Fällen Teil des übertragenen Vermögens sein. Die Nutzer werden vor einem Eigentümerwechsel oder einer Änderung der Kontrolle über ihre personenbezogenen Daten benachrichtigt. Wenn als Ergebnis des Geschäftsübergangs die personenbezogenen Daten der Nutzer auf eine andere Weise verwendet werden als bei der Erfassung angegeben, haben sie die Wahl, dass ihre Daten nicht auf diese andere Art und Weise verwendet werden, wie im Abschnitt "Benachrichtigung über Änderungen" weiter unten beschrieben.

Links

ESG-Webseiten enthalten Links zu anderen Webseiten. Bitte beachten Sie, dass ESG nicht für die Datenschutzpraktiken dieser anderen Webseiten verantwortlich ist. Wir ermutigen unsere Nutzer, aufmerksam zu sein, wenn sie unsere Websites verlassen, und die Datenschutzrichtlinien jeder einzelnen Website zu lesen, die personenbezogene Daten sammelt. Diese Datenschutzrichtlinie gilt ausschließlich für Informationen, die von ESG-Webseiten erfasst werden. ESG unterhält Werbe- und Affiliate-Beziehungen zu Dutzenden von Webseiten Dritter, die Interessenten zu unseren Webseiten führen. Informationen, die auf diesen Seiten gesammelt werden, fallen nicht in den Geltungsbereich dieser Richtlinie.

Umfragen

Unsere Webseite kann regelmäßig Daten über Nutzer-Umfragen abfragen. Eine Teilnahme an diesen Umfragen ist gänzlich freiwillig und jeder Nutzer entscheidet selbst, ob er diese Daten offenlegen möchte oder nicht. Zu den abgefragten Daten gehören üblicherweise Kontaktdaten (z.B. Name und Anschrift) sowie demografische Informationen (z.B. Postleitzahl). Daten aus Umfragen nutzen wir, um den Gebrauch unserer Dienstleistungen sowie die Kundenzufriedenheit zu beobachten und zu verbessern. Personenbezogene Daten von Nutzern werden nicht mit Dritten geteilt. Möglicherweise beauftragen wir externe Dienstleister mit der Durchführung solcher Umfragen, jedoch dürfen sie die personenbezogenen Daten der Kunden nicht für andere Zwecke verwende.

Blog

Auf unserer Webseite können sich öffentlich zugängliche Blogs befinden. Wenn Sie in diesen Bereichen Informationen zur Verfügung stellen, beachten Sie, dass diese Informationen von anderen, die auf diese Bereiche zugreifen, gelesen, gesammelt und genutzt werden können. Wenn Sie wollen, dass Ihre personenbezogenen Daten aus unseren Blogs und Foren der Nutzergemeinschaft entfernt werden, so nehmen Sie bitte Kontakt mit uns unter support@enigmasoftware.com auf. In manchen Fällen ist es nicht möglich, Ihre personenbezogenen Daten zu entfernen. In einem solchen Fall informieren wir Sie darüber, dass dies der Fall ist warum.

Social Media Widgets

Auf unserer Webseite befinden sich Funktionalitäten von sozialen Netzwerken, etwa den „Like“-Button von Facebook und Grafiken, den „Share this“ Button oder kleine interaktive Programme, die auf unserer Seite laufen. Diese Funktionalitäten können Ihre IP-Adresse und die Information, welche Seiten Sie auf unserer Webseite besuchen, erfassen und einen Cookie setzen, damit sie korrekt funktionieren. Funktionalitäten von sozialen Netzwerken und Grafiken können entweder von Dritten oder direkt auf unserer Seite gehostet sein. Ihr Umgang mit diesen Funktionalitäten unterliegt den Datenschutzrichtlinien der Unternehmen, von denen diese Funktionalitäten bereitgestellt werden.

Sicherheit

ESG ergreift angemessene Vorsichtsmaßnahmen, um die Daten der Nutzer zu schützen. Wenn Nutzer ihre vertraulichen Daten über die Webseiten von ESG zur Verfügung stellen, sind ihre Daten sowohl Online als Offline geschützt.

Wenn unsere Registrierungs-/Bestell-Formulare den Nutzer nach vertraulichen Daten fragen (z.B. Ihrer Kreditkartennummer), werden diese Daten mit einem SSL-Verschlüsselungsprotokoll nach Industriestandard verschlüsselt und geschützt. Ist man auf einer sicheren Seite, wie auf unserer Bestellseite, erscheint das Schlosssymbol am unteren Rand des Webbrowser, wie Microsoft Internet Explorer, als geschlossen im Gegensatz zu unverschlossen oder offen, wenn der Nutzer nur „surft".

Während wir SSL-Verschlüsselung verwenden, um vertrauliche Daten online zu schützen, setzen wir auch Sicherheitsmaßnahmen ein, um Nutzerdaten offline zu schützen. Alle Daten unserer Nutzer, nicht nur die oben genannten vertraulichen Daten, sind auf unseren Servern gesperrt. Nur Mitarbeitern, die diese Informationen benötigen, um eine bestimmte Aufgabe zu erfüllen (z.B. unsere Rechnungsprüfern oder ein Kundenbetreuer), wird der Zugriff auf personenbezogene Daten gewährt. Schließlich befinden sich die Server, auf denen personenbezogene Daten gespeichert werden, in einer sicheren Umgebung.

Wir befolgen allgemein anerkannte Standards zum Schutz der uns übermittelten personenbezogenen Daten, sowohl während der Übertragung als auch nach deren Erhalt. Keine Methode der Übertragung über das Internet und keine Methode der elektronischen Speicherung ist jedoch zu 100 {e6431e0152adb8f51ce995fd3de1869e7be82a1f799cd885b8bac0858c6ddc5b} sicher. Daher können wir eine absolute Sicherheit nicht garantieren. Wenn Sie Fragen zur Sicherheit auf unserer Website haben, können Sie uns unter support@enigmasoftware.com kontaktieren.

Ergänzung von Daten

Damit ESG seinen Verpflichtungen gegenüber den Nutzern ordnungsgemäß nachkommen kann, ist es notwendig, dass wir die erhaltenen Informationen durch Informationen aus Drittquellen ergänzen. ESG überprüft die Rechnungsadresse bei allen Kreditkartentransaktionen und kann für einige Firmenkunden Kreditauskünfte einholen. Die Informationen aus diesen dritten Quellen werden in Übereinstimmung mit der ESG-Datenschutzrichtlinie aufbewahrt.

Korrigieren/Aktualisieren/Löschen/Deaktivieren von Personenbezogenen Daten

Auf Anfrage stellt Ihnen ESG Informationen darüber zur Verfügung, ob wir über Ihre personenbezogenen Daten verfügen. Wenn sich die personenbezogenen Daten eines Nutzers ändern (z.B. Postleitzahl, Telefon, E-Mail oder Postanschrift) oder wenn ein Nutzer unseren Service nicht mehr wünscht, bieten wir eine Möglichkeit, die personenbezogenen Daten des Nutzers zu korrigieren, zu aktualisieren oder zu löschen/deaktivieren. Sie können die Änderung vornehmen, indem Sie online auf Ihr Konto zugreifen oder indem Sie uns telefonisch oder per Post unter den unten aufgeführten Kontaktinformationen kontaktieren. Wir werden Ihre Anfrage nach Zugang innerhalb von 30 Tagen beantworten.

Wir werden Ihre Daten so lange aufbewahren, wie Ihr Konto aktiv ist oder wie es für die Erbringung von Dienstleistungen erforderlich ist. Wir werden Ihre Daten speichern und verwenden, soweit dies zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, zur Beilegung von Streitigkeiten und zur Durchsetzung unserer Vereinbarungen erforderlich ist. Dies hat zur Folge, dass historische Daten zu Kundenabrechnungen unbegrenzt aufbewahrt werden können, sowohl von ESG als auch von Drittanbietern im Zahlungsverkehr.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mit nicht-personenbezogenen Daten zum Zwecke des Online-Präferenzmarketings zusammenführen, ohne Ihre Zustimmung einzuholen.

Benachrichtigung über Änderungen

Wenn wir uns entschließen, unsere Datenschutzrichtlinie zu ändern, werden wir diese Änderungen in dieser Datenschutzrichtlinie und an anderen Stellen, die wir für angemessen halten, veröffentlichen, so dass unsere Nutzer immer darüber informiert sind, welche Daten wir sammeln, wie wir sie verwenden und unter welchen Umständen wir sie gegebenenfalls weitergeben. Wir verwenden die Daten in Übereinstimmung mit der Datenschutzrichtlinie, unter der die Daten gesammelt wurden.

Wenn wir gleichwohl die personenbezogenen Daten der Nutzer in einer anderen Weise als der zum Zeitpunkt der Erfassung angegebenen verwenden, werden wir die Nutzer vor Inkrafttreten der Änderung per E-Mail oder durch einen Hinweis auf unserer Webseite benachrichtigen. Wir werden die Nutzer auch über einen In-App-Mechanismus benachrichtigen, bevor die Änderung wirksam wird. Die Nutzer haben die Wahl, ob wir ihre Daten auf diese andere Art und Weise verwenden oder nicht. Wenn wir eine wesentliche Änderung an unserer Datenschutzrichtlinie vornehmen, die sich nicht auf bereits in unserer Datenbank gespeicherte Nutzerdaten auswirkt, werden wir darüber hinaus einen hervorgehobenen Hinweis auf unserer Webseite und über den In-App-Mechanismus veröffentlichen, der die Nutzer über die Änderung informiert.

Die Datenschutzgrundverordnung (EU) 2016/679 ("DSGVO") sieht zusätzliche Rechte für in der Europäischen Union ansässige Personen vor. Zu diesen Rechten gehören das Recht auf Zugang zu, Berichtigung von, Übermittlung an Dritte von und Löschung von bestimmten von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sowie das Recht auf Beschwerde bei den EU-Aufsichtsbehörden. Wenn Sie in der Europäischen Union ansässig sind, berührt diese Richtlinie nicht Ihr Recht, sich auf anwendbares zwingendes Datenschutzrecht der Europäischen Union, einschließlich der EU-Datenschutzgrundverordnung ("DSGVO"), zu berufen.

Kontaktinformationen

Falls Sie Fragen, Kommentare oder Anliegen zur vorliegenden Datenschutz-Richtlinie oder zu der Art und Weise haben, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, so kontaktieren Sie uns bitte unter support@enigmasoftware.com oder schreiben uns an:

Enigma Software Group USA, LLC
Attn: Customer Service Department
2803 Gulf to Bay Blvd.
Suite #446
Clearwater, FL 33759
USA

Home > Enigma Software Group USA, LLC...
Registered Office: 1 Castle Street, 3rd Floor, Dublin 2 D02XD82 Ireland.
EnigmaSoft Limited, Private Company Limited by shares, Company Registration Number 597114.

Copyright 2016-2019. EnigmaSoft Ltd. Alle Rechte vorbehalten.