Threat Database Ransomware Nlb-Ransomware

Nlb-Ransomware

Bei der Ausführung auf infizierten Geräten verschlüsselt die Nlb Ransomware-Bedrohung die Dateien auf dem System mit einem soliden kryptografischen Algorithmus. Die Nlb Ransomware ändert auch ihre Dateinamen, indem sie eine dem Opfer zugewiesene eindeutige ID, die E-Mail-Adresse des Cyberkriminellen („Rileyb0707@aol.com“) und eine Erweiterung „.nlb“ hinzufügt. Anschließend erstellt die Nlb Ransomware Lösegeld fordernde Nachrichten in Form eines Popup-Fensters und einer Textdatei mit dem Titel „FILES ENCRYPTED.txt“. Dieses bedrohliche Programm gehört zur Familie der Dharma Ransomware und kann einer Person oder Organisation ernsthaften Schaden zufügen, wenn es nicht richtig behandelt wird.

Detaillierung der Nlb-Ransomware-Anforderungen

Die Textdatei informiert die Opfer darüber, dass ihre Daten verschlüsselt wurden und nur von den Angreifern wiederhergestellt werden können. Es warnt auch davor, Entschlüsselungssoftware von Drittanbietern zu verwenden oder Hilfe von anderen Quellen zu suchen, da dies zu dauerhaftem Datenverlust oder erhöhten finanziellen Verlusten führen könnte. Selbst wenn die Opfer die Anforderungen der Angreifer erfüllen, erhalten sie leider möglicherweise nicht die versprochenen Entschlüsselungstools. In der Regel raten Cybersicherheitsexperten dringend davon ab, Lösegeld zu zahlen, da dies nur zusätzliche illegale Aktivitäten der Bedrohungsakteure unterstützt.

Wie kann man die Nlb-Ransomware-Angriffe stoppen?

Ransomware-Angriffe bedrohen Unternehmen, Regierungsbehörden und Einzelpersonen. Ein Ransomware-Angriff tritt auf, wenn eine bedrohliche Software das Opfer von wichtigen Dateien sperrt, bis ein Lösegeld gezahlt wird. Das Stoppen dieser Angriffe kann schwierig sein, aber mit den richtigen Tools und Kenntnissen können Sie sicherstellen, dass Ihr System sicher bleibt. Hier ist eine Liste der Schritte, die Sie unternehmen sollten, um Ransomware-Angriffe zu verhindern:

  1. Investieren Sie in robuste Sicherheitssoftware

Der beste Ausgangspunkt ist, sicherzustellen, dass auf Ihrem Computer eine robuste Sicherheitssoftware installiert ist. Stellen Sie sicher, dass das von Ihnen verwendete Anti-Malware-Programm auf dem neuesten Stand ist und Echtzeitschutz vor potenziellen Ransomware-Bedrohungen bietet.

  1. Sichern Sie Ihre Daten regelmäßig

Egal wie vorsichtig Sie mit Online-Aktivitäten sein mögen, es besteht immer die Möglichkeit, dass etwas schief geht! Um dieses Risiko so gering wie möglich zu halten, sichern Sie mindestens einmal pro Woche alle wichtigen Dateien auf mehreren externen Laufwerken oder in Cloud-Speicherdiensten – falls etwas passieren sollte, haben Sie gespeicherte Versionen dessen, was durch den Angriff kompromittiert wurde und nicht alle Ihre Dateien dauerhaft verloren haben, was wahrscheinlich auf einen Ransomware-Angriff zurückzuführen ist.

  1. Aktualisieren Sie regelmäßig Ihre Betriebssysteme und Anwendungen

Es ist wichtig, regelmäßige Updates für Betriebssysteme wie Windows oder macOS sowie für Ihre installierten Anwendungen bereitzustellen. Mit der neuesten Version werden die durch veraltete Systeme oder Softwareanwendungen verursachten Schwachstellen reduziert, die skrupellose Hacker leicht ausnutzen könnten. Sie sollten sich jeden Monat Zeit nehmen, um alle Ihre Geschäftsanwendungen zu aktualisieren und in diesem Zeitraum auch Scans auf Viren oder Malware-Infektionen durchzuführen!

Die Lösegeld fordernde Nachricht, die in einem Popup-Fenster geliefert wird, lautet:

'YOUR FILES ARE ENCRYPTED

Don't worry,you can return all your files!

If you want to restore them, follow this link:email Rileyb0707@aol.com YOUR ID -

If you have not been answered via the link within 12 hours, write to us by e-mail:Rileyb0707@cock.li

Attention!

Do not rename encrypted files.

Do not try to decrypt your data using third party software, it may cause permanent data loss.

Decryption of your files with the help of third parties may cause increased price (they add their fee to our) or you can become a victim of a scam.'

Die von der Nlb Ransomware erstellte Textdatei enthält die folgende Meldung:

'all your data has been locked us

You want to return?

write email Rileyb0707@aol.com or Rileyb0707@cock.li'

Im Trend

Wird geladen...