Fruitfly

Fruitfly Beschreibung

Die Cyberbedrohung von Fruitfly ist ein Programm, das im Februar 2017 von Computersicherheitsforschern identifiziert wurde. Fruitfly steht im Verdacht, von einigen Forschern zumindest ein Jahrzehnt lang unter dem Radar von AV-Unternehmen betrieben zu werden. Fruitfly wird als Spyware-Bedrohung eingestuft, die Mac OS-Benutzer plagte, bis der Malware-Autor von Strafverfolgungsbehörden gefasst wurde. Der Ersteller von Fruitfly nutzte Port-Scanning-Tools, um potenziell anfällige Geräte im Internet zu identifizieren, und führte zu Brute-Force-Angriffen auf eine kleine Anzahl von Computern. Der Bedrohungsschauspieler suchte nach offenen Ports und schlecht konfigurierten Remote-Desktop-Diensten, um Zugang zu erhalten.

Sobald eine Maschine beschädigt wurde, erstellte der Fruitfly-Betreiber eine Karte der angeschlossenen Geräte im selben lokalen Netzwerk, einschließlich IP-Adresse, Name im Netzwerk, offenen Ports und Gerätetyp. Die vorliegende Malware wurde von Forschern erkannt, die auf ungewöhnliche Datenübertragungen gestoßen waren und sie als Fruitfly Mac-Malware bezeichneten, während andere sie "Quimitchin" nannten. Die Fruitfly-Spyware konnte aufgrund einer sehr geringen Anzahl von Computern die Erkennung umgehen, und das Programm verwendet alte Funktionsaufrufe, um den Betrieb zu erleichtern. Fruitfly erhielt jedoch einige kleinere Updates mit der Entwicklung des Mac OS.

Der Autor der Malware behauptete, er habe sich darauf konzentriert, gefährdete Benutzer über ihre Webcams zu überwachen und ihre Fotos zu extrahieren. Forscher warnen, dass die Spyware von Fruitfly nicht nur auf das einfache Video-Streaming und die Foto-Filterung beschränkt ist. Die Fruitfly-Spyware kann mit dem richtigen Befehl alle Datentypen auf einen Remote-Host hochladen. Fruitfly kann die Tastatureingaben des Benutzers aufzeichnen und in einer Textdatei speichern. Darüber hinaus kann die Fruitfly-Spyware Audioaufzeichnungen der Umgebung speichern, in der sich die infizierten Hosts befinden. Das vorliegende Programm ist in der Programmiersprache Perl geschrieben und verwendet einfache Persistenztechniken. Die Fruitfly-Spyware wird einem Launcher im Mac OS gemeldet und lädt ihre Komponenten aus einem versteckten Ordner auf der primären Systempartition. Anti-Malware-Dienste erkennen das Fruitfly-Programm als OSX.Backdoor.Quimitchin und löschen die zugehörigen Dateien.

Wie können Sie Malware erkennen?

Den Scanner zum Erkennen von SpyHunter herunterladen
, um Malware zu erkennen.
* Der Scanner von SpyHunter dient lediglich zur Malware-Erkennung. Falls SpyHunter eine Malware auf Ihrem PC entdeckt, ist der Kauf des SpyHunter-Programms zum Entfernen von Malware nötig, um die Malware-Bedrohung zu entfernen. Lesen Sie mehr über SpyHunter. Falls Sie SpyHunter nicht mehr auf Ihrem Computer installiert lassen möchten, folgen Sie diesen Schritten, um SpyHunter zu deinstallieren.

Haftungsausschluss der Webseite

Enigmasoftware.com ist nicht assoziiert oder verbunden mit, gesponsert oder im Besitz von Malware-Entwicklern oder Händlern, die in diesem Artikel erwähnt sind. Dieser Artikel sollte auf keiner Weise an einer Assoziierung mit der Reklame oder Unterstützung von Malware NICHT missverstanden oder verwechselt werden. Unsere Absicht ist, Informationen anzubieten, die die Computerbenutzer unterrichten, wie sie Malware mithilfe von SpyHunter und/oder manuellen Entfernungsanweisungen in diesem Artikel erkennen und von Ihrem PC schließlich entfernen. Dieser Artikel wird "wie besehen" bereitgestellt und nur für lehrreiche Informationszwecke verwendet. Wenn Sie alle Anweisungen in diesem Artikel befolgen, erklären Sie sich an den Disclaimer gebunden. Wir übernehmen keine Garantien, dass dieser Artikel Ihnen hilft, die Malware-Bedrohungen auf Ihrem PC vollständig zu entfernen. Spyware ändern sich regelmäßig; Daher ist es schwierig, einen infizierten Computer durch manuelle Mittel vollständig zu reinigen.

Hinterlasse eine Antwort

Bitte verwenden Sie NICHT dieses Kommentarsystem für Support oder Zahlungsfragen. Für technische Supportanfragen zu SpyHunter wenden Sie sich bitte direkt an unser technisches Support-Team, indem Sie über SpyHunter ein Kunden-Support-Ticket öffnen. Für Rechnungsprobleme, leiten Sie bitte zu unserer "Rechnungsfragen oder Probleme?" Seite weiter. Für allgemeine Anfragen (Beschwerden, rechtliche Fragen, Presse, Marketing, Copyright) besuchen Sie unsere Seite "Anfragen und Feedback".

WICHTIG! Um fortfahren zu können, müssen Sie die folgende einfache Mathematik lösen.
Bitte lassen Sie diese beiden Felder wie:
Was ist 7 + 6?