"Ihr Gerät wurde mit 27 Viren infiziert" Pop-Ups

"Ihr Gerät wurde mit 27 Viren infiziert" Pop-Ups-Beschreibung

Die Popups "Ihr Gerät wurde mit 27 Viren infiziert" werden von einer kniffligen Website verbreitet, die sich hauptsächlich an Apple-Benutzer richtet. Es gibt zahlreiche Websites, die funktional mit den Popups "Ihr Gerät wurde mit 27 Viren infiziert" identisch sind. Ihr Ziel ist es, den Benutzer dazu zu bringen, ein zweifelhaftes Programm zu installieren, höchstwahrscheinlich ein kaum funktionierendes PUP (Potentiell unerwünschtes Programm). Einige Betrugsseiten können abhängig von der geografischen Position des Benutzers sogar verschiedene Szenarien ausführen.

Im Fall "Ihr Gerät wurde mit 27 Popup-Viren infiziert" wird Benutzern eine gefälschte Popup-Meldung angezeigt, die besagt, dass ihr Apple-Gerät durch 20 Malware-Bedrohungen und 7 Phishing- / Spyware-Instanzen gefährdet wurde. Dies ist natürlich alles eine Fälschung, da keine Website einen Malware-Scan ausführen kann. Die irreführenden Aussagen gehen jedoch weiter, da den Benutzern weiter mitgeteilt wird, dass vertrauliche Informationen wie Social-Media-Konten, Fotos, Bankdaten usw. möglicherweise kompromittiert wurden. Um die mutmaßlichen Viren zu stoppen, werden Benutzer aufgefordert, die vom Betrug beworbene App sofort herunterzuladen.

Das betreffende Programm heißt "MacKeeper" und wird von verschiedenen Sicherheitsanbietern als PUP klassifiziert. Es scheint, dass die App so konzipiert ist, dass sie vorgibt, einen Malware-Scan durchzuführen, und dann einen gefälschten Ergebnisbildschirm mit verschiedenen gefährlichen Bedrohungen die gefunden wurden anzeigt. MacKeeper wird dann versuchen, diesen Zielbenutzer davon zu überzeugen, die Vollversion der Anwendung zu kaufen, um die nicht vorhandenen Bedrohungen vom Gerät zu entfernen.

Benutzer, bei denen ungewöhnlich viele Weiterleitungen zu Betrug auftreten, ähnlich wie in den Popups "Ihr Gerät wurde mit 27 Viren infiziert", lauert möglicherweise bereits ein Adware-PUP auf ihrem Gerät. Es wird empfohlen, einen Scan mit einer seriösen Anti-Malware-Lösung durchzuführen, um sicherzustellen, dass Ihr Gerät sauber ist.

Technische Informationen

Screenshots und andere Bilder

Hinterlasse eine Antwort

Bitte verwenden Sie NICHT dieses Kommentarsystem für Support oder Zahlungsfragen. Für technische Supportanfragen zu SpyHunter wenden Sie sich bitte direkt an unser technisches Support-Team, indem Sie über SpyHunter ein Kunden-Support-Ticket öffnen. Für Rechnungsprobleme, leiten Sie bitte zu unserer "Rechnungsfragen oder Probleme?" Seite weiter. Für allgemeine Anfragen (Beschwerden, rechtliche Fragen, Presse, Marketing, Copyright) besuchen Sie unsere Seite "Anfragen und Feedback".


HTML ist nicht erlaubt.