Webprotectionprogram.com

Webprotectionprogram.com-Beschreibung

Typ: Adware

Benutzer, die auf webprotectionprogram.com landen, erhalten keine hilfreichen Sicherheitstipps. Stattdessen werden sie mit einer beliebten browserbasierten Taktik konfrontiert, da der einzige Zweck von webprotectionprobram.com darin besteht, seine Besucher dazu zu verleiten, seinen Push-Benachrichtigungsdienst zu abonnieren. Dieses spezielle Schema breitet sich schon seit geraumer Zeit aus, und als Folge tauchen fast täglich betrügerische Websites wie webprotectionprogram.com im Internet auf. Einige Beispiele sind Profitedsurvey.site, Myhypeposts.com und Verysilenitm.work.

Unter falschem Vorwand, wie z. B. einer gefälschten CAPTCHA-Prüfung oder der Behauptung, dass zusätzliche Inhalte zugänglich werden, versuchen die Hoax-Websites, ihre Besucher davon zu überzeugen, auf die angezeigte Schaltfläche „Zulassen“ zu klicken. Diese Clickbait- und irreführenden Nachrichten könnten eine Variation sein von:

' Klicken Sie auf Zulassen, um zu bestätigen, dass Sie kein Roboter sind '

' Klicken Sie auf Zulassen, um die Datei herunterzuladen '

' Zulassen drücken, um Video anzusehen '

Benutzer sollten vorsichtig sein, wenn sie mit der Werbung umgehen, die webprotectionprogram.com generiert, wenn sein Betrug erfolgreich ist. Die Werbung könnte ähnliche Social-Engineering-Taktiken anwenden, um zweifelhafte Adware, Browser-Hijacker oder andere PUPs (Potentially Unwanted Programs) zu fördern. Sie könnten auch Weiterleitungen zu ernsthafteren Taktiken, Phishing-Seiten, zwielichtigen Online-Spieleplattformen usw. verursachen.

Haftungsausschluss der Webseite

Enigmasoftware.com ist nicht mit den in diesem Artikel genannten Malware-Erstellern oder -Distributoren verbunden, gesponsert oder zu diesen gehörend. Dieser Artikel sollte NICHT verwechselt oder in irgendeiner Weise mit der Werbung oder Billigung von Malware in Verbindung gebracht werden. Unsere Absicht ist es, Informationen in diesem Artikel bereitzustellen, die Computerbenutzern zeigen, wie sie mithilfe von SpyHunter und/oder manuellen Enfernungsanweisungen Malware erkennen und letztendlich von ihrem Computer entfernen können.

Dieser Artikel wird "wie besehen" bereitgestellt und darf nur zu Bildungszwecken verwendet werden. Wenn Sie den Anweisungen in diesem Artikel folgen, stimmen Sie dem Haftungsausschluss zu. Wir übernehmen keine Garantie dafür, dass dieser Artikel Ihnen hilft, die Malware-Bedrohungen auf Ihrem Computer vollständig zu entfernen. Spyware wird regelmäßig geändert. Daher ist es schwierig, einen infizierten Computer manuell zu reinigen.