Walliant

Walliant-Beschreibung

Es gibt viel Verwirrung um die Walliant-Anwendung. Benutzer stellen häufig fest, dass das Programm im Hintergrund ihres Computers läuft und können sich überhaupt nicht daran erinnern, es selbst installiert zu haben. Dafür gibt es eine einfache Erklärung - die Anwendung verbreitet sich auf zweifelhafte Weise und kann daher als PUP (Potential Unwanted Program) eingestuft werden.

Es scheint, dass die Anwendung gecrackte Spiele und Plattformen verwendet, die solche Raubkopien als Köder verbreiten. Wenn Benutzer nach einer gecrackten Kopie eines Spiels suchen, bemerken sie möglicherweise nicht, dass eine Eindringlingsanwendung daran angehängt wurde und auf ihren Geräten abgelegt wird. Im Inneren kann Walliant eine Reihe fragwürdiger Aktivitäten ausführen, die einige Sicherheitsprodukte möglicherweise als Malware-Verhalten kennzeichnen. Darüber hinaus enthält es Proxy-Nutzungsfunktionen, wie in der Lizenzvereinbarung angegeben. In der Praxis bedeutet dies, dass die Anwendung den Internetverkehr über das Gerät des Benutzers umleiten könnte.

Die beunruhigenden Eigenschaften von Walliant sollten nicht unterschätzt werden. Ziehen Sie in Betracht, einen Scan mit einer seriösen Sicherheitslösung durchzuführen, um sicherzustellen, dass das Eindringlingsprogramm vollständig und spurlos entfernt wird.