Telamon Cleaner

Telamon Cleaner-Beschreibung

Telamon Cleaner ist eine Software, die als das richtige Programm beworben wird, um Ihren PC wieder in Form zu bringen, indem es den gesamten Müll entfernt, der sich im Laufe der Zeit angesammelt hat. Das Tool mit russischer Benutzeroberfläche verspricht, Ihr täglicher Assistent zu sein, um Ihren PC frei von Viren, beschädigten Registrierungsschlüsseln, Junk-Dateien und möglicherweise beschädigtem Code zu halten, um nur einige zu nennen. Es sagt Ihnen jedoch nicht, welche geheimen Pfade es verwendet, um auf Ihrem Computer zu landen, oft ohne dass Sie sich dessen bewusst sind.

Lassen Sie uns das klarstellen – dieses geheimnisvolle Verhalten kennzeichnet Telamon Cleaner als potenziell unerwünschtes Programm (PUP) – auch wenn sich herausstellt, dass das Tool in der Lage ist, seinen Werbungen gerecht zu werden. Angenommen, Sie haben Telamon Cleaner auf Ihrem Computer und können sich nicht erinnern, die Software schon einmal gesehen zu haben. In diesem Fall ist Telamon Cleaner möglicherweise vor der Tür Ihres PCs aufgetaucht und hat es betreten … uneingeladen. Ein solcher Modus Operandi ist heutzutage inakzeptabel, weshalb viele Anti-Malware-Programme Telamon Cleaner bereits als PUP/PUA kategorisiert haben.

Bisher waren die tatsächlichen Bewertungen der russischen PC-Optimierungstools rar gesät. Sicherheitsforscher scheinen deshalb eher die beworbene Effizienz von Telamon in Frage zu stellen. Anstatt Ihren PC zu bereinigen, kann ein PUP wie Telamon betrügerische Pop-ups und gefälschte Software-Updates bringen. Auch dies ist die übliche Annahme, wenn es um PUPs/PUAs geht.

Der beste Weg, Pus/PUAs in Schach zu halten, ist eine einfache Taktik, die bis heute konstant geblieben ist – achten Sie immer darauf, was Sie aus dem Web herunterladen, und achten Sie besonders darauf, wenn Sie einige Produkte in einem Paket erwerben. Solche Pakete bieten Benutzern normalerweise die Möglichkeit, die gewünschten Komponenten selbst auszuwählen und diejenigen zu ignorieren, die sie nicht möchten. Vergessen Sie auch nicht, sich die darin enthaltenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen anzusehen. Zu guter Letzt, führen Sie vorher eine angemessene Due Diligence durch, halten Sie sich an offizielle Download-Sites und vermeiden Sie P2P-Netzwerke und unbekannte Drittanbieter.