So stoppen Sie 'about:blank' Pop-Ups

So stoppen Sie 'about:blank' Pop-Ups-Beschreibung

Die 'about:blank'-Seite ist ein legitimer Teil fast aller Webbrowser und sicherlich der am weitesten verbreitete von Browsern wie Chrome, Edge, Firefox, Safari usw. Es handelt sich um eine integrierte leere Seite, die wird von vielen Benutzern als ihre Homepage eingesetzt, um ihren Browser immer mit einer leeren Seite zu starten.

Wenn Ihr Browser jedoch auf eine 'about:blank'-Seite ständig umgeleitet wird oder Sie bemerken, dass es als unerwünschte Pop-ups erscheint, kann dies ein Symptom von Adware oder einem anderen PUP (potentiell unerwünschtes Programm) sein. Diese Anwendungen werden über fragwürdige Methoden verbreitet, die darauf abzielen, ihre Installation vor der Aufmerksamkeit der Benutzer zu verbergen.

Einmal auf dem Computer oder Gerät bereitgestellt, können diese PUPs zahlreiche aufdringliche Aktionen ausführen, zu denen oft die Kontrolle über den Webbrowser der Benutzer und das Generieren von lästiger Werbung oder Weiterleitungen auf zweifelhafte Seiten gehört. Wenn das PUP nicht richtig konfiguriert ist oder eine Anti-Malware-Lösung eine solche App nicht vollständig entfernen konnte ist, kann dies dazu führen, dass der Browser zahlreiche 'about:leere' Seiten öffnet.

Wenn Sie feststellen, dass sich Ihr Browser ähnlich verhält, sollten Sie noch einmal versuchen, das gesamte System mit einer professionellen Sicherheitslösung zu scannen. Sehen Sie nach, ob es andere verdächtige Elemente erkennt, und lassen Sie sie vollständig entfernen. Gehen Sie abschließend die Einstellungen Ihres Browsers durch und passen Sie diese an Ihre persönlichen Vorlieben an.