Really Good Search

Really Good Search

Wertungsliste der Bedrohung

Rangfolge: 1,096
Bedrohungsstufe: 50 % (Mittel)
Infizierte Computer: 3,149
Zum ersten Mal gesehen: January 25, 2019
Zuletzt gesehen: November 15, 2022
Betroffene Betriebssysteme: Windows

Really Good Search ist eine nervige Browser-Hijacker-Anwendung, die entwickelt wurde, um die Kontrolle über die Webbrowser des Benutzers zu übernehmen und unerwünschte Weiterleitungen zu verursachen. Die Application wird aufgrund der fragwürdigen Methoden, die mit ihrer Verbreitung verbunden sind, auch als PUP (Potentially Unwanted Program) betrachtet. Tatsächlich entscheiden sich Benutzer selten gerne, eine solche App zu installieren. In den allermeisten Fällen schleichen sich die PUPs unbemerkt durch ein Schema, das als Bündelung bekannt ist, auf die Geräte des Benutzers oder indem sie in gefälschte Software-Installationsprogramme injiziert werden.

Benutzer, die vom Browser-Hijacker Really Good Search betroffen sind, werden feststellen, dass ihre Webbrowser begonnen haben, eine unbekannte Adresse zu öffnen. Es ist üblich für Applikationen dieses Typs, die Startseite, die neue Registerkartenseite und die Standardsuchmaschine zu ändern, oder alle drei zu ändern, um eine beworbene Seite zu öffnen. Benutzer sollten bedenken, dass fast alle Browser-Hijacker damit beauftragt sind, gefälschte Suchmaschinen zu fördern.

Anstatt selbst Ergebnisse anzuzeigen, die für die Suchanfrage des Benutzers relevant sind, leiten gefälschte Suchmaschinen auf eine legitime Website (Yahoo, Bing, Google) um und übernehmen die Ergebnisse von dort. Ein weiteres häufiges Verhalten besteht darin, eine Weiterleitungskette zu starten, die mehrere dubiose Suchmaschinen umfassen könnte. In diesem Fall würden den Nutzern minderwertige und ungenaue Ergebnisse angezeigt, die mit Anzeigenlinks von Drittanbietern gefüllt werden könnten.

Eine weitere Funktionalität, die häufig mit PUP in Verbindung gebracht wird, ist die Datenverfolgung. Diese aufdringliche Applications könnten die Surfaktivitäten der Benutzer ausspionieren und Informationen wie alle besuchten Websites, angeklickte Links, eingeleitete Suchen an ihre Betreiber ständig übermitteln.

Im Trend

Wird geladen...