PowerSet

PowerSet-Beschreibung

PowerSet ist eine aufdringliche Adware-Anwendung, die speziell gegen Mac-Benutzer eingesetzt wird. Wie bei den meisten Anwendungen dieser Art scheint das Hauptziel von PowerSet die Bereitstellung verschiedener, lästiger und unerwünschter Werbung auf den Geräten der Benutzer zu sein. Diese Anwendungen werden aufgrund der fragwürdigen Taktiken bei ihrer Verbreitung allgemein als PUPs (Potentially Unwanted Programs) klassifiziert. Schließlich ist es sehr unwahrscheinlich, dass Benutzer solche Anwendungen freiwillig herunterladen und installieren. Deshalb packen die Betreiber dieser Programme diese oft in Softwarepakete oder verbreiten sie über gefälschte Installer/Updates.

Die Werbung, die von nicht vertrauenswürdigen Quellen wie Adware-Anwendungen generiert wird, sollte mit Vorsicht angegangen werden. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Benutzern Werbung für dubiose Ziele und Softwareprodukte präsentiert wird. Tatsächlich könnten Adware-Anwendungen Werbung für technischen Support oder Phishing-Schemata, verdächtige Online-Wett-/Gaming-Plattformen, gefälschte Werbegeschenke usw. liefern.

Gleichzeitig besitzen PUPs oft zusätzliche Funktionen, die unbemerkt im Hintergrund des Systems ausgeführt werden. In den meisten Fällen bestehen diese aus Datensammlungs- und Überwachungsroutinen. Benutzer können ihren Browserverlauf, Suchverlauf, angeklickte URLs, IP-Adresse, Geolokalisierung, Browsertyp, Gerätetyp usw. von diesen lästigen Anwendungen erfassen lassen. Auch wenn das jeweilige PUP einige nützliche Funktionen hat, sollten Benutzer es dennoch vermeiden, es auf ihren Computern oder Geräten zu behalten.