E-Mail-Betrug mit der „M&T Bank“.

E-Mail-Betrug mit der „M&T Bank“.

Betrüger verbreiten betrügerische E-Mails, um Benutzer dazu zu verleiten, ein Phishing-Portal zu öffnen. Die E-Mails werden so dargestellt, als ob sie von der M&T Bank gesendet würden, einer legitimen Bank mit über 700 Filialen in mehreren US-Bundesstaaten. Die gefälschten E-Mails nutzen sowohl den Namen als auch das Logo des Unternehmens aus. Benutzer sollten gewarnt werden, dass die M&T Bank absolut keine Verbindung zu diesen irreführenden E-Mails hat.

Die Betrüger behaupten, dass eine Zahlung von mehr als 400 US-Dollar vom Girokonto des Empfängers als Zahlung für einen Einkauf bei Amazon überwiesen wird. Die E-Mail enthält auch ein Datum, an dem die angebliche Bestellung stattgefunden hat. Die Hoax-E-Mail behauptet, dass Benutzer dem enthaltenen Link folgen müssen, um die Transaktion zu stoppen.

Dies ist eine typische Taktik, die in Phishing-Schemata verwendet wird. Die Betrüger wollen ihre Opfer dazu verleiten, ein spezielles Phishing-Portal zu besuchen, das alle darin eingegebenen Informationen löscht. In den meisten Fällen wird die Website so gestaltet, dass sie als Anmeldeseite erscheint, auf der Benutzer aufgefordert werden, Kontoanmeldeinformationen (Benutzername und Passwort), Telefonnummern und andere potenziell vertrauliche Informationen anzugeben. Allerdings führt der in den Phishing-E-Mails der „M&T Bank“ gefundene Link zumindest vorerst zu einer nicht funktionierenden Seite.

Benutzer sollten vorsichtig sein, wenn sie mit unerwarteten E-Mails interagieren, die sie auffordern, einem bereitgestellten Link zu folgen oder auf eine angezeigte Schaltfläche zu klicken. Die Folgen, wenn man auf ein Phishing-Schema hereinfällt, können schwerwiegend sein. Die Angreifer können möglicherweise auf vertrauliche Informationen zugreifen und diese verwenden, um die Social-Media-Konten, Bankkonten oder Krypto-Geldbörsen des Opfers zu übernehmen. Die kompromittierten Konten können für schändliche Zwecke verwendet oder darin gespeicherte Gelder abgeschöpft werden.

Im Trend

Wird geladen...