Mostongou

Beim Navigieren im Internet können Computerbenutzer zahlreiche Popup-Warnungen von einer Website namens Mostongou sehen, die sie daran hindern, die zuvor besuchten Inhalte anzuzeigen. Diese Popup-Warnungen sind jedoch gefälscht, und wenn Sie darauf klicken, werden unerwünschte Anwendungen und sogar Malware auf dem Zielcomputer installiert.

Betroffene Nutzer müssen sich keine Sorgen machen. Die Mostongou-Popups erscheinen aufgrund des Vorhandenseins einer Adware-Anwendung, die irgendwie in die Computer der Benutzer eindringen konnte. Diese Adware-Typen haben nur eine Mission, nämlich Einnahmen für ihre Betreiber durch angeklickte Werbung zu generieren. In der Regel sind diese Anzeigen jedoch ungefiltert, und wenn die Computerbenutzer darauf klicken, werden sie möglicherweise auf kompromittierte Websites umgeleitet, die unsichere Anwendungen und überteuerte Dienste fördern, abgesehen davon, dass sie zahlreich und lästig sind. Einige Adware-Typen können auch Informationen vom Computer sammeln, was ein Datenschutzrisiko darstellt.

Adware wird an sich nicht als schädlich angesehen; Die Folgen des Verbleibs von Adware auf einem Computer sind jedoch möglicherweise nicht angenehm. Aus diesem Grund raten Sicherheitsexperten dazu, unerwünschte Adware zu entfernen, sobald ihr Vorhandensein bemerkt wird. Adware kann manuell entfernt werden, aber der sicherste Weg, sie zu beseitigen, ist die Verwendung eines Anti-Malware-Tools.

Im Trend

Wird geladen...