MapperTrack

MapperTrack-Beschreibung

MapperTrack ist eine zweifelhafte Anwendung, deren Hauptziel es ist, Geld für ihre Betreiber zu verdienen, indem sie zahlreiche aufdringliche Aktivitäten auf den installierten Mac-Systemen ausführt. Die Chancen, dass Benutzer solche Anwendungen wissentlich und willentlich herunterladen und installieren sind gering bis nicht vorhanden, daher ist ein gemeinsames Muster unter diesen PUPs (Potentially Unwanted Programs) die Nutzung von hinterhältige Verbreitungsmethoden. Zu den am häufigsten anzutreffenden Taktiken gehören das Bündeln und gefälschte Installer.

Insbesondere MapperTrack kann sowohl als Adware als auch als Browser-Hijacker fungieren. Dies bedeutet, dass die Anwendung ihre Präsenz auf dem System monetarisiert, indem sie eine aufdringliche Werbekampagne durchführt und gleichzeitig den Browser des Benutzers zwingt, eine beworbene Website zu öffnen. Den generierten Anzeigen kann nicht vertraut werden, da sie auf zwielichtige Websites von Drittanbietern führen könnten. Was die beworbene Adresse betrifft, so wird in der Regel beobachtet, dass Browser-Hijacker künstlichen Verkehr zu gefälschten Suchmaschinen generieren. Sie tun dies, indem sie die Startseite des betroffenen Browsers, die neue Registerkarte und die Standardsuchmaschine ändern.

Während dies die offensichtlicheren Symptome eines PUP auf Ihrem Mac sind, könnte die zweifelhafte Anwendung auch die Surfaktivitäten des Benutzers ausspionieren. Verschiedene Informationen, einschließlich aller besuchten Websites, eingeleiteter Suchen, angeklickter URLs, Gerätedetails und mehr, können auch kontinuierlich an einen entfernten Server übertragen werden.