Inferno-Ransomware

Inferno-Ransomware-Beschreibung

Typ: Ransomware

Forscher von Infosec entdeckten eine neue bedrohliche Malware namens Inferno Ransomware. Die Bedrohung ist eine Variante, die auf der zuvor erkannten Avaddon Ransomware- Bedrohung basiert. Es ist mit einem starken Verschlüsselungsverfahren ausgestattet, das zahlreiche Dateitypen sperrt. Die Opfer verlieren den Zugriff auf ihre persönlichen und geschäftlichen Dokumente, Datenbanken, Archive, PDFs usw. Jeder verschlüsselten Datei wird „.avdn" als neue Erweiterung an den Namen angehängt. Schließlich hinterlässt die Bedrohung eine Lösegeldforderung auf dem infizierten System. Die Anweisungen der Hacker werden als HTML-Datei namens '210201-readme.html' geliefert.

Details der Lösegeldforderung

Die den Opfern ausgehändigte Notiz beginnt mit einem Bild eines Gemäldes des französischen Künstlers Gustave Doré. Das Gemälde zeigt eine Szene aus Dante Alighieris Göttlicher Komödie. Die Aufnahme des Bildes bietet den Opfern der Bedrohung, die versuchen, ihre Daten wiederherzustellen, wenig Trost. Die Inferno Ransomware-Hacker fahren dann fort, indem sie erklären, dass die betroffenen Benutzer ein Entschlüsselungstool namens Inferno General Decryptor von ihnen kaufen müssen. Um die notwendigen Details zur Lösegeldzahlung zu erhalten, werden die Opfer zum Besuch der im TOR-Netzwerk gehosteten Website der Hackergruppe verwiesen. Die Lösegeldforderung schließt mit einem Abschnitt ab, der mehrere Warnungen enthält, wie z. B. das Nichtverändern der gesperrten Dateien, gefolgt von einem Zitat von Voltaire.

Die Inferno-Ransomware-Anweisungen lauten:

' Gustave Doré, Kupferstich zur Veranschaulichung von Canto XVII der Göttlichen Komödie, Inferno, von Dante Alighieri; Bildunterschrift: Der Abstieg des Abgrunds auf Geryons Rücken; in Dante Alighieri, The Divine Comedy: the Inferno, Purgatorio, and Paradiso, trans.: Lawrence Grant White", von Ancientartpodcast.org ist mit CC BY 2.0 lizenziert.

Ihr Netzwerk wurde von Inferno infiziert
Alle Ihre Dokumente, Fotos, Datenbanken und andere wichtige Dateien wurden verschlüsselt und Sie können sie nicht selbst entschlüsseln. Aber keine Sorge, wir können Ihnen helfen, alle Ihre Dateien wiederherzustellen!

Die einzige Möglichkeit, Ihre Dateien wiederherzustellen, besteht darin, unsere spezielle Software zu kaufen - Inferno General Decryptor. Nur wir können Ihnen diese Software geben und nur wir können Ihre Dateien wiederherstellen!

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Seite, die sich in einem versteckten Tor-Netzwerk befindet.

So gelangen Sie zu unserer Seite
Tor-Browser herunterladen - hxxps://www.torproject.org/
Tor-Browser installieren
Link im Tor-Browser öffnen - infernoyrxlapxaiq.onion
Folgen Sie den Anweisungen auf dieser Seite

Ihre ID:

VERSUCHEN SIE NICHT, DATEIEN SELBST WIEDERHERZUSTELLEN!

ÄNDERN SIE KEINE VERSCHLÜSSELTEN DATEIEN!

SONST KÖNNEN SIE ALLE IHRE DATEIEN FÜR IMMER VERLIEREN!

„Nun, mein guter Mann, jetzt ist keine Zeit, sich Feinde zu machen. (Voltaire auf seinem Sterbebett als Antwort auf die Bitte eines Priesters, Satan zu entsagen.)"

Voltaire '

Technische Informationen

Screenshots und andere Bilder

SpyHunter erkennt und entfernt Inferno-Ransomware

Deatils zum Dateisystem

Inferno-Ransomware erstellt die folgende(n) Datei(en):
# Dateiname MD5 Zahl der erkannten Elemente
1 file.exe e32ce42c1d936899e696a89900a02219 3

Haftungsausschluss der Webseite

Enigmasoftware.com ist nicht mit den in diesem Artikel genannten Malware-Erstellern oder -Distributoren verbunden, gesponsert oder zu diesen gehörend. Dieser Artikel sollte NICHT verwechselt oder in irgendeiner Weise mit der Werbung oder Billigung von Malware in Verbindung gebracht werden. Unsere Absicht ist es, Informationen in diesem Artikel bereitzustellen, die Computerbenutzern zeigen, wie sie mithilfe von SpyHunter und/oder manuellen Enfernungsanweisungen Malware erkennen und letztendlich von ihrem Computer entfernen können.

Dieser Artikel wird "wie besehen" bereitgestellt und darf nur zu Bildungszwecken verwendet werden. Wenn Sie den Anweisungen in diesem Artikel folgen, stimmen Sie dem Haftungsausschluss zu. Wir übernehmen keine Garantie dafür, dass dieser Artikel Ihnen hilft, die Malware-Bedrohungen auf Ihrem Computer vollständig zu entfernen. Spyware wird regelmäßig geändert. Daher ist es schwierig, einen infizierten Computer manuell zu reinigen.