Imshifau-Ransomware

Imshifau-Ransomware-Beschreibung

Die Imshifau Ransomware ist eine Bedrohung, die die Systeme, die sie infiziert, massiv beschädigen kann. Durch die Verwendung starker kryptografischer Algorithmen ist die Bedrohung in der Lage, die am häufigsten verwendeten Dateitypen wie Dokumente, PDFs, Datenbanken, Archive, Bilder, Fotos usw. zu sperren. Benutzer können überhaupt nicht auf die betroffenen Dateien zugreifen. Die Imshifau Ransomware ändert die Namen der verschlüsselten Dateien vollständig. Es ersetzt sie durch eine zufällige Zeichenfolge, gefolgt von der Erweiterung '.Imshifau'. Opfern wird eine Lösegeldforderung in einer Textdatei mit dem Namen "INFO OF DECRYPT.TXT" hinterlassen. Die mit Notizen versehene Datei wird auf dem Desktop des betroffenen Geräts erstellt.

Die Nachricht erwähnt nicht die genaue Summe, die die Hacker als Lösegeld verlangen. Die Nutzer werden jedoch gewarnt, dass der Preis erhöht wird, wenn sie nicht innerhalb von 72 Stunden Kontakt aufnehmen. Als Kommunikationsmittel werden zwei E-Mail-Adressen bereitgestellt – „Imshifau@tutanota.com“ und „Imshifau@vegeta.cyou“. Opfer können bis zu drei Dateien an ihre ursprüngliche Nachricht anhängen, die dann angeblich entschlüsselt und zurückgegeben wird. Die Dateien dürfen eine Gesamtgröße von 5 MB nicht überschreiten oder wertvolle Daten enthalten.

Der vollständige Text des Hinweises lautet:

' Achtung.
Auf Ihrem System wurden Schwachstellen gefunden.
Ihr Dateisystem ist beschädigt. Alle Ihre Dateien sind verschlüsselt, aber sie sind vollständig intakt.
Alle Dateien werden mit einem komplexen starken Schlüssel AES 256, RSA usw. verschlüsselt.
Verwenden Sie kein Antivirenprogramm. Es kann Dateien beschädigen und alle können nicht wiederhergestellt werden.
Ihnen wurde eine eindeutige Kennung zugewiesen.
Nach der Infektion haben Sie 76 Stunden Zeit, um die Entschlüsselung zu erklären. Nach Ablauf von 76 Stunden werden die Entschlüsselungskosten automatisch erhöht.
Verwenden Sie keine Dateiwiederherstellungs- oder Entschlüsselungssoftware von Drittanbietern. Sie arbeiten nicht. Sie vermasseln Dateien.
Detaillierte Informationen erhalten Sie per Mail Imshifau@tutanota.com
Um Anweisungen zur Entschlüsselung zu erhalten, schreiben Sie an die E-Mail Imshifau@tutanota.com
Um die Entschlüsselungsschlüssel und das Entschlüsselungsprogramm zu erhalten, schreiben Sie an die E-Mail Imshifau@vegeta.cyou

Ihre persönliche Kennung:

Jetzt sollten Sie uns eine E-Mail mit Ihrer persönlichen Kennung senden.
Kontaktieren Sie uns über diese E-Mail-Adresse: Imshifau@tutanota.com

Kostenlose Entschlüsselung als Garantie!
Vor dem Bezahlen können Sie uns bis zu 3 Dateien zur kostenlosen Entschlüsselung zusenden.
Die Gesamtgröße der Dateien muss weniger als 5 MB betragen (nicht archiviert) und die Dateien sollten keine
wertvolle Informationen (Datenbanken, Backups, große Excel-Tabellen usw.).

Beachtung!

Benennen Sie verschlüsselte Dateien nicht um.

Versuchen Sie nicht, Ihre Daten mit Software von Drittanbietern zu entschlüsseln, da dies zu dauerhaftem Datenverlust führen kann.

Die Entschlüsselung Ihrer Dateien mit Hilfe von Dritten kann zu einem erhöhten Preis führen
(sie addieren ihre Gebühr zu unserer) oder Sie können Opfer eines Betrugs werden.
Zweiter Support: Imshifau@vegeta.cyou
.'