Googlesyndication

Googlesyndication-Beschreibung

Mac-Benutzer haben kürzlich einige "verdächtige" Popup-Nachrichten mit dem Namen "Googlesyndication" gemeldet, die ihnen beim Besuch bestimmter Websites angezeigt werden. Dieses Problem tritt in allen gängigen Browsern auf, einschließlich Safari, Chrome, Firefox und anderen. In der Nachricht werden Benutzer aufgefordert, einige Dateien von URLs wie "tpc.googlesyndication.com" und "safeframe.googlesyndication.com" herunterzuladen. In anderen Fällen geben Benutzer an, über diese URLs auf andere unbekannte Websites umgeleitet worden zu sein.

Obwohl ein solches Verhalten verdächtig aussehen kann, ist Googlesyndication kein Virus. Es ist eine legitime Google-Plattform, über die Werbeinhalte für das AdSense-Programm von Google gespeichert und bereitgestellt werden. Daher ist es unwahrscheinlich, dass diese Aktivität mit einer Adware-Bedrohung oder einer anderen Malware-Infektion zusammenhängt. Stattdessen sind die Googlesyndication-Popups ein internes Problem des AdSense-Netzwerks und ein legitimer Bestandteil des Anzeigenlieferdienstes von Google.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass alle Anzeigen, die über das Werbenetzwerk von Google geschaltet werden, sicher sind, da unerwünschte Anzeigen, die Nutzer auf potenziell bösartige Websites umleiten, es bei vielen Gelegenheiten geschafft haben, implementierte Sicherheitsvorkehrungen zu umgehen. Daher sollten Benutzer, die auf Popups stoßen, in denen sie aufgefordert werden, seltsame Dateien herunterzuladen, solche Nachrichten ignorieren und / oder Seiten beenden, die nicht legitim erscheinen.
Obwohl es unmöglich ist, Googlesyndication-Eingabeaufforderungen zu verhindern da sie aus dem Werbenetzwerk von Google selbst kommen und es in der Verantwortung des Unternehmens liegt, mit böswilligen Anzeigen umzugehen, haben Benutzer weiterhin die Möglichkeit, bestimmte Websites, die  nicht vertrauenswürdig erscheinen, über die Einstellungen des Webbrowsers zu blockieren.

Hinterlasse eine Antwort

Bitte verwenden Sie NICHT dieses Kommentarsystem für Support oder Zahlungsfragen. Für technische Supportanfragen zu SpyHunter wenden Sie sich bitte direkt an unser technisches Support-Team, indem Sie über SpyHunter ein Kunden-Support-Ticket öffnen. Für Rechnungsprobleme, leiten Sie bitte zu unserer "Rechnungsfragen oder Probleme?" Seite weiter. Für allgemeine Anfragen (Beschwerden, rechtliche Fragen, Presse, Marketing, Copyright) besuchen Sie unsere Seite "Anfragen und Feedback".


HTML ist nicht erlaubt.