Feed Chunk

Feed Chunk-Beschreibung

Feed Chunk ist ein Browser-Hijacker, der Mac-Benutzer plagt. Wie ein typisches PUP (Potentially Unwanted Program) verbreitet es sich durch hinterhältige Methoden wie Bündelung. In den allermeisten Fällen bemerken Benutzer nicht einmal, dass eine Eindringlingsanwendung auf ihren Geräten installiert wird.

Wenn Feed Chunk erfolgreich ist, übernimmt er die Kontrolle über den Webbrowser des Benutzers. Genauer gesagt werden bestimmte Einstellungen geändert, z. B. die Startseite, die neue Registerkarte und die Standardsuchmaschine. Das Ziel dieser Modifikationen ist es, künstlichen Traffic auf eine gesponserte Adresse zu lenken. Immer wenn der Benutzer den betroffenen Browser startet, einen neuen leeren Tab öffnet oder eine Suche über die URL-Leiste initiiert, wird er sofort an die beworbene Adresse weitergeleitet. Dieser spezielle Browser-Hijacker weist die Browsereinstellungen zu, um seine eigene zweifelhafte Suchmaschine unter feed.chunkapp.com zu öffnen.

Der Umgang mit den lästigen Folgen eines Browser-Hijackers kann schwierig sein. Viele PUPs richten Persistenzmechanismen ein, die sie wiederherstellen können, wenn Benutzer die unerwünschte Anwendung nicht vollständig von ihren Macs entfernen können. Aus diesem Grund wird dringend empfohlen, ein professionelles Sicherheitsprodukt zu verwenden, um das betroffene System zu reinigen.

Ein weiterer guter Grund, alle PUPs zu entfernen, ist, dass diese Anwendungen dafür bekannt sind, die Surfaktivitäten des Benutzers auszuspionieren. Sie können verschiedene Daten sammeln (Suchverlauf, Browserverlauf, IP-Adresse des Geräts, Geolokalisierung usw.) und an einen Remote-Server übertragen. Die Betreiber des PUP können die erhaltenen Daten dann auf verschiedene Weise nutzen, einschließlich des Verkaufs an interessierte Dritte.