Ducky Stealer

Ducky Stealer

Ducky Stealer ist eine gefährliche Malware-Bedrohung, die entwickelt wurde, um vertrauliche private Informationen von den Geräten abzusaugen, die sie infizieren kann, und die Daten dann auf einen von Cyberkriminellen kontrollierten Remoteserver zu exfiltrieren. Das Verhalten von Informationsdieben kann an die spezifischen Ziele des Bedrohungsakteurs angepasst werden, der die Bedrohung einsetzt. Die Hacker könnten Bank- und Zahlungsdaten, Kreditkarteninformationen, Sozialversicherungsnummern, alle als Autofill-Informationen gespeicherten Daten und mehr abrufen. Die gesammelten Benutzerdaten könnten durch Verkäufe an andere cyberkriminelle Gruppen monetarisiert oder zur Eskalation des Angriffs gegen die spezifischen Ziele verwendet werden. Durch den Zugriff auf die verschiedenen Zugangsdaten des Benutzers könnten die Hacker beginnen, Phishing-Nachrichten an die Kontaktliste des Opfers zu senden. Die Nachrichten könnten als Vehikel zur Verbreitung des Ducky Stealer oder einer anderen Malware-Bedrohung verwendet werden.

Zu den gängigen Zielen für Informationsdiebstahl zählen alle gängigen Webbrowser – Opera, Chrome, Firefox, Edge, aber in den letzten Jahren haben sich Cyberkriminelle auch auf Social Media-Plattformen und IM-Apps wie Telegram, Facebook, Discord, WeChat, Skype, usw konzentriert. Die bösartigen Funktionen von Info-Stealern wie Ducky Stealer können auch die Möglichkeit umfassen, beliebige Screenshots des Systembildschirms zu erstellen, Keylogging-Routinen zu initiieren, ganze Dateien zu exfiltrieren, Audio- und Videoaufzeichnungen aufzunehmen, wenn eine Webcam mit dem kompromittierten Gerät verbunden ist, und mehr.

Ducky Stealer muss mit äußerster Dringlichkeit betrachtet werden und sollte so schnell wie möglich vom kompromittierten Gerät entfernt werden. Der beste Weg, um mit der Bedrohung umzugehen, ist die Verwendung einer professionellen Anti-Malware-Lösung.

Im Trend

Wird geladen...