DefaultProducts

DefaultProducts-Beschreibung

DefaultProducts bewirbt sich selbst als nützliches Tool, das Mac-Benutzern das Surfen im Internet noch komfortabler machen kann. Die Anwendung könnte angeblich schnellere und genauere Suchergebnisse liefern. Die Wahrheit ist jedoch, dass DefaultProducts ein Programm vom Typ Adware ist und seine Kernfunktionalität umfasst das Ausführen einer aufdringlichen Werbekampagne auf den Systemen, auf denen es installiert ist. Die Anwendung wird hauptsächlich durch betrügerische Marketingmethoden wie Bündelung verbreitet, was auch ihre Einstufung als PUP (Potential Unwanted Program) rechtfertigt.

Betroffene Benutzer werden die Auswirkungen von DefaultProducts auf dem Gerät schnell bemerken. Die Anwendung generiert verschiedene unerwünschte Anzeigen, die zu einer stark eingeschränkten Benutzererfahrung führen. Die Anzeigen können zahlreiche Formen annehmen – Pop-ups, Banner, In-Text-Links, Coupons usw. Sie könnten sogar beginnen, jeden legitimen Inhalt, der im Browser angezeigt wird, zu überlagern.

Abgesehen von der reinen Belästigung, die dies verursachen kann, könnte DefaultProducts auch versuchen, die Surfaktivitäten des Benutzers auszuspionieren. Dies ist ein übliches Verhalten, das bei den meisten Anwendungen dieser Art beobachtet wird. Sie versuchen, den Browserverlauf, den Suchverlauf, angeklickte URLs und sogar Gerätedetails wie IP-Adresse und Geolocation abzurufen. Die erfassten Daten werden auf einen entfernten Server hochgeladen, wo die Betreiber des PUP entscheiden können, ob sie diese entweder selbst verwerten oder interessierten Dritten anbieten.