AphroditeLookup

AphroditeLookup-Beschreibung

AphroditeLookup ist ein PUP (Potentially Unwanted Program), das auf Mac-Benutzer abzielt. Die Anwendung beruht auf irreführenden und betrügerischen Marketingtaktiken, um sich zu verbreiten, ohne vom Benutzer bemerkt zu werden. Zum Beispiel haben infosec-Forscher beobachtet, dass sich AphroditeLookup in gefälschten Adobe Flash Player-Installationsprogrammen versteckt.

Sobald die Anwendung auf dem Mac eingerichtet ist, zeigt sie ihre wahre Natur. Zunächst startet es in typischer Adware-Manier eine aufdringliche Werbekampagne. Die gelieferte Werbung könnte das Surferlebnis auf dem Gerät erheblich beeinträchtigen, aber das ist nicht der besorgniserregendste Aspekt, der sie umgibt. Benutzer, die mit der angezeigten Werbung interagieren, könnten auf unsichere Websites von Drittanbietern umgeleitet werden, auf denen sie Phishing oder anderen Online-Taktiken, Domänen, die mehr PUPs bewerben, oder sogar kompromittierte Seiten, die ernsthafte Malware-Bedrohungen verbreiten ausgesetzt sind.

Während der Benutzer mit unerwünschter Werbung überflutet wird, initiiert AphroditeLookip seinen Browser-Hijacker-Teil und übernimmt die Kontrolle über den Webbrowser. Das PUP ändert bestimmte Einstellungen (normalerweise die Startseite, der neue Seiten-Tab und die Standardsuchmaschine), um eine gesponserte Adresse zu bewerben. Browser-Hijacker sind der bevorzugte Weg, um gefälschte Suchmaschinen zu verbreiten.

Obwohl PUPs nicht als direkte Bedrohung für das System betrachtet werden, auf dem sie installiert sind, bedeutet dies nicht, dass die Benutzer keinen Risiken ausgesetzt sind. PUPs sind berüchtigt dafür, dass sie über Datensammelfunktionen verfügen. Die gesammelten Daten können auf die Surfaktivitäten des Benutzers und bestimmte Gerätedetails wie IP-Adresse und Geolokalisierung beschränkt sein. Einige PUPs versuchen jedoch auch, auf sensible Zahlungsdetails zuzugreifen, die im Browser gespeichert wurden.