Aeur-Ransomware

Aeur-Ransomware-Beschreibung

Die Aeur Ransomware ist eine weitere Bedrohung aus der berüchtigten und recht produktiven STOP/Djvu Ransomware-Familie. Die Ersteller von Ransomware produzieren immer noch neue Varianten der STOP/Djvu- Malware-Familie und infosec-Forscher entdecken fast täglich neue Bedrohungen. Die Aeur Ransomware weist keine wesentlichen Unterscheidungsmerkmale auf, abgesehen von der Erweiterung, die sie verwendet, um alle verschlüsselten Dateien zu markieren - '.aeur.' Dennoch kann die Bedrohung auf kompromittierten Systemen verheerende Auswirkungen haben und sollte nicht unterschätzt werden. Die durch einen unknackbaren Verschlüsselungsprozess gesperrten Dateien werden als Geiseln gehalten, während die Opfer gegen Geld erpresst werden. Detaillierte Anweisungen werden in einer Textdatei namens '_readme' bereitgestellt.

Anforderungen von Aeur Ransomware

Der Text der Notiz ist praktisch identisch mit dem, der von anderen STOP/Djvu-Varianten geliefert wird. Die Hacker verlangen eine Summe von 980 US-Dollar, wenn sie ihren Opfern den Entschlüsselungsschlüssel und das Werkzeug zur Wiederherstellung der gesperrten Daten zur Verfügung stellen sollen. Das übliche Angebot, das Lösegeld um 50% auf 490 US-Dollar zu reduzieren, ist ebenfalls hier. Die einzige Voraussetzung ist, dass sich die betroffenen Benutzer innerhalb von 72 Stunden nach der Ransomware-Infektion melden und Kontakt aufnehmen. Als Kommunikationskanäle können zwei E-Mail-Adressen - 'manager@mailtemp.ch' und 'managerhelper@airmail.cc' verwendet werden. Opfer können eine einzelne verschlüsselte Datei an ihre Nachrichten anhängen. Die Hacker würden dann versuchen, sie zu entschlüsseln und entsperrt zurückzusenden, um zu demonstrieren, dass sie die betroffenen Daten wiederherstellen können.

Dennoch ist es keine gute Idee, den Personen zu vertrauen, die für die Entfesselung von Ransomware-Angriffen verantwortlich sind. Anstatt sich möglicherweise weiteren Sicherheitsrisiken auszusetzen, suchen Sie nach einem geeigneten Backup, mit dem Sie die verschlüsselte Datei wiederherstellen können. Es gibt jedoch zwei äußerst wichtige Schritte, die zuvor durchgeführt werden müssen. Bereinigen Sie zunächst das kompromittierte System mit einem professionellen Anti-Malware-Produkt. Stellen Sie zweitens sicher, dass das Backup erstellt wurde, bevor die Malware-Bedrohung das Gerät infiltriert hat.

Der vollständige Text der Notiz von Aeur Ransomware lautet:

' ACHTUNG!

Keine Sorge, Sie können alle Ihre Dateien zurückgeben!
Alle Ihre Dateien wie Bilder, Datenbanken, Dokumente und andere wichtige werden mit der stärksten Verschlüsselung und einem einzigartigen Schlüssel verschlüsselt.
Die einzige Methode zum Wiederherstellen von Dateien besteht darin, ein Entschlüsselungstool und einen eindeutigen Schlüssel für Sie zu erwerben.
Diese Software wird alle Ihre verschlüsselten Dateien entschlüsseln.
Welche Garantien haben Sie?
Sie können eine Ihrer verschlüsselten Dateien von Ihrem PC aus senden und wir entschlüsseln sie kostenlos.
Aber wir können nur 1 Datei kostenlos entschlüsseln. Die Datei darf keine wertvollen Informationen enthalten.
Sie können das Video-Übersichts-Entschlüsselungstool abrufen und ansehen:
hxxps://we.tl/t-rbzFCkr9sY
Der Preis für den privaten Schlüssel und die Entschlüsselungssoftware beträgt 980 US-Dollar.
Rabatt 50% verfügbar, wenn Sie uns in den ersten 72 Stunden kontaktieren, der Preis für Sie beträgt 490 USD.
Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Daten niemals ohne Zahlung wiederherstellen werden.
Überprüfen Sie Ihren E-Mail-Ordner "Spam" oder "Junk", wenn Sie länger als 6 Stunden keine Antwort erhalten.

Um diese Software zu erhalten, müssen Sie auf unsere E-Mail schreiben:
manager@mailtemp.ch

Reservieren Sie eine E-Mail-Adresse, um uns zu kontaktieren:
managerhelper@airmail.cc

Ihre persönliche ID: '