AboutExtended

AboutExtended-Beschreibung

AboutExtended ist eine weitere zweifelhafte Anwendung, die sich an Mac-Benutzer richtet. Es wurde entwickelt, um die Aktionen auszuführen, die normalerweise mit Adware und Browser-Hijackern verbunden sind. Darüber hinaus versucht die Anwendung, ihre Installation zu verbergen, indem sie über fragwürdige Methoden wie Bündelung und gefälschte Installer/Updates für andere populärere Softwareprodukte verbreitet wird. Das Vertrauen auf diese hinterhältigen Taktiken reicht aus, um AboutEdxtended als PUP (potentiell unerwünschtes Programm) einzustufen.

Wenn AboutExtended es schafft, unbemerkt vorbeizuschlüpfen, beginnt es, seine Präsenz zu monetarisierensofort. Zunächst wird AboutExtended damit beginnen, Werbung von Drittanbietern einzufügen, die nicht von den besuchten Websites stammt. Diese aufdringliche Werbekampagne kann das Surferlebnis auf dem Gerät stark beeinträchtigen. Die Anzeigen selbst sollten mit Vorsicht angegangen werden, da Benutzer, die mit ihnen interagieren, Gefahr laufen, auf Hoax-Websites, Phishing-Seiten oder andere verdächtige Ziele umgeleitet zu werden.

Der Browser-Hijacker-Teil von AboutExtended ist dafür verantwortlich, die Kontrolle über die Webbrowser des Benutzers zu übernehmen. Anwendungen mit solchen Funktionen ändern normalerweise die Startseite, die neue Registerkarte und die Standardsuchmaschine und erzwingen, dass alle drei Einstellungen eine beworbene Adresse öffnen. Browser-Hijacker sind in der Regel an der Werbung für gefälschte Suchmaschinen beteiligt, die selbst keine Suchergebnisse produzieren können. Benutzern werden stattdessen Ergebnisse angezeigt, die von einer legitimen Suchmaschine wie Yahoo, Bing oder Google stammen oder von einer dubiosen, die Ergebnisse mit gesponserten Anzeigenlinks anzeigen könnte.

Benutzer müssen sich um eine weitere aufdringliche Funktionalität kümmern, da fast alle PUPs in der Lage sind, ihre Surfaktivitäten auszuspionieren. Die dubiosen Anwendungen dürfen hier jedoch nicht aufhören und die gesammelten Informationen können auch zahlreiche Gerätedetails oder sogar Zahlungsdaten umfassen, die im betroffenen Browser gespeichert wurden.