So entfernen Sie Tracking-Cookies

Cookies sind eine äußerst nützliche Technologie, die es Websites ermöglicht, sich an benutzerbezogene Informationen wie Kontobenutzernamen, Warenkorbinhalte und vieles mehr zu erinnern. Cookies helfen auch, Websites schneller zu laden, was dem Benutzer wertvolle Zeit spart. Leider wird eine Iteration dieser Technologie, die als Tracking-Cookies bezeichnet wird, von Werbetreibenden verwendet, um die Surfaktivitäten der Benutzer im Web effektiv zu überwachen. Die meisten modernen Browser verfügen über integrierte Funktionen, die die Aktivierung unerwünschter Tracking-Cookies verhindern, während einige Länder Gesetze erlassen haben, die es jeder Website vorschreiben, die verschiedenen von ihr gelieferten Cookies anzuzeigen.

Mac-Benutzer, die ältere Webbrowser verwenden oder erst kürzlich auf eine neuere Version aktualisiert haben, können solche Tracking-Cookies auf ihren Geräten haben. Der Prozess der Beseitigung variiert je nach Browser. Wir beschreiben, wie Sie Tracking-Cookies von den drei am häufigsten verwendeten Browsern auf dem Mac entfernen – Safari, Chrome und Firefox.

Tracking-Cookies aus Safari entfernen

  1. Öffnen Sie Safari und gehen Sie zum Menü "Einstellungen".
  2. Wählen Sie die Registerkarte "Datenschutz".
  3. Öffnen Sie 'Websitedaten verwalten'.
  4. Um alle gespeicherten Cookies zu löschen, wählen Sie zuerst „Alle entfernen“ und klicken Sie dann auf „Jetzt entfernen“.

Tracking-Cookies aus Chrome entfernen

  1. Öffnen Sie Chrome und geben Sie chrome://settings/content/cookies in die Adressleiste ein.
  2. Klicken Sie auf "Alle Cookies und Websitedaten anzeigen".
  3. Wählen Sie „Alle entfernen“, um alle Cookies zu löschen, oder wählen Sie den spezifischen Cookie-Typ aus, den Sie entfernen möchten.

Tracking-Cookies aus Firefox entfernen

  1. Öffnen Sie Firefox und geben Sie about:preferences in die Adressleiste ein.
  2. Wählen Sie „Datenschutz & Sicherheit“ aus den Optionen auf der linken Seite.
  3. Gehen Sie zu "Cookies und Websitedaten".
  4. Klicken Sie auf „Löschen“, um alle Cookies zu entfernen.
  5. Wenn Sie den Entfernungsprozess verfeinern möchten, gehen Sie zu „Berechtigungen verwalten“ und wählen Sie dann über „Ausnahmen“ aus, welche Cookies der Website vom Entfernungsprozess ausgenommen werden sollen.