So deinstallieren Sie Google Drive

Bereits im März 2018 stellte Google die Unterstützung für die Desktop-Anwendung Google Drive ein und ersetzte sie durch das Tool zum Sichern und Synchronisieren. Benutzer, auf denen noch die alte Anwendungsversion installiert ist, sollten diese entfernen. Die Methoden unterscheiden sich je nachdem, ob Sie einen Mac oder einen Windows-PC verwenden.

Google Drive auf dem Mac loswerden

Der erste Schritt in diesem Prozess ist das Trennen Ihres Kontos. Öffnen Sie die Anwendung, gehen Sie zu "Einstellungen" und öffnen Sie die Registerkarte "Konto". Klicken Sie auf die Schaltfläche "Konto trennen ..." und beenden Sie die Anwendung.

Fahren wir nun mit dem eigentlichen Entfernen der Anwendung fort. Wechseln Sie zu Ihrem Anwendungsordner, suchen Sie Google Drive und verschieben Sie es in den Papierkorb. Während dies die Anwendung selbst deinstalliert, verbleiben möglicherweise noch zahlreiche Support- und Servicedateien auf dem System. Benutzer müssen manuell mit ihnen umgehen, indem sie zum Systembibliotheksordner und dann zum versteckten Ordner ~ / Library wechseln.

Der Standardspeicherort des Bibliotheksordners lautet "Macintosh HD> Benutzer> [aktueller Benutzer]". Suchen Sie nach dem Google Drive-Unterordner und verschieben Sie ihn in den Papierkorb.

Um die versteckte ~ / Bibliothek zu erreichen, drücken Sie die Befehlstaste + Umschalt + G auf Ihrer Tastatur. Der Befehl sollte das Fenster "Gehe zu Ordner" öffnen. Geben Sie im Suchfeld ~ / Library ein oder fügen Sie es ein und klicken Sie auf "Los". Entfernen Sie alle mit Google Drive verknüpften Dateien. Überprüfen Sie zunächst die folgenden Positionen:

~ Bibliothek / Anwendungsunterstützung / Google / Drive

~ Library / Caches / com.google.GoogleDrive

~ Bibliothek / Gruppencontainer / google_drive

~ Library / Preferences / com.google.GoogleDrive.plist

~ Bibliothek / Cookies / com.google.GoogleDrive.binarycookies

Leeren Sie abschließend den Papierkorb, um alle Junk-Dateien zu entfernen.

Google Drive unter Windows deinstallieren

Der erste Schritt für Windows-Benutzer ist der gleiche wie auf dem Mac: Trennen Sie Ihr Konto von der Anwendung. Starten Sie dazu Google Drive und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das entsprechende Symbol in der Taskleiste. Wählen Sie aus den verfügbaren Optionen "Einstellungen". Klicken Sie im neuen Fenster auf "Konto trennen" und anschließend auf "Ja", um Ihre Entscheidung zu bestätigen. Warten Sie einige Sekunden, bis eine Bestätigungsmeldung angezeigt wird. OK klicken.'

Jetzt können Sie die Google Drive-Anwendung wie gewohnt deinstallieren. Eine der schnellsten Methoden über die Systemsteuerung. Geben Sie das Kontrollfeld in das Suchfeld in der Taskleiste ein und öffnen Sie das oberste Ergebnis. Klicken Sie direkt auf "Programm deinstallieren" oder öffnen Sie "Programme" und dann "Programme und Funktionen".

Sie erhalten eine Liste aller auf dem System installierten Programme. Scrollen Sie durch die Liste, bis Sie Google Drive gefunden haben, oder nutzen Sie das Suchfeld. Wählen Sie Google Drive aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie "Deinstallieren". Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Deinstallationsvorgang abzuschließen.

Hinterlasse eine Antwort

Bitte verwenden Sie NICHT dieses Kommentarsystem für Support oder Zahlungsfragen. Für technische Supportanfragen zu SpyHunter wenden Sie sich bitte direkt an unser technisches Support-Team, indem Sie über SpyHunter ein Kunden-Support-Ticket öffnen. Für Rechnungsprobleme, leiten Sie bitte zu unserer "Rechnungsfragen oder Probleme?" Seite weiter. Für allgemeine Anfragen (Beschwerden, rechtliche Fragen, Presse, Marketing, Copyright) besuchen Sie unsere Seite "Anfragen und Feedback".


HTML ist nicht erlaubt.