Was ist SpyHunter Spyware HelpDesk? Spyware-HelpDesk Screenshots

Der Spyware HelpDesk für SpyHunter-Abonnenten hat die nahtlose Benutzererfahrung von SpyHunter weiter verbessert und durch seine interaktiven Dienste die neueste Technologie zum Entfernen von Malware mit einem 24-Stunden-Kundendienst kombiniert. Mit Spyware HelpDesk von SpyHunter erhalten Abonnenten Unterstützung auf mehreren Ebenen, um auch die schwerwiegendsten Malware-Probleme zu lösen. Der Spyware HelpDesk enthält ein Ticket-System für den Kundensupport, mit dem Abonnenten direkten Zugriff auf unser technisches Support-Team erhalten. Enthalten sind auch Tools, mit denen Abonnenten Diagnoseberichte erstellen können, mit denen das einzigartige System eines Abonnenten analysiert und benutzerdefinierte Fixen für die einzelnen Probleme entwickelt werden können. Unser technisches Support-Team kann Ihnen auch telefonischen Support und Remote-Support zur Verfügung stellen, um Sie bei Problemen zu unterstützen. Alle diese Funktionen sind im SpyHunter-Abonnement ohne zusätzliche Kosten enthalten. Die kombinierte Leistung von SpyHunters Spyware HelpDesk und der fortschrittlichen Malware-Erkennungs- und Fix-Engine wurde entwickelt, um Benutzern dabei zu helfen, die sich ständig ändernden Computer-Bedrohungen, -Risiken und -Problemen entgegenzuwirken.

Wie funktioniert SpyHunter Spyware HelpDesk?

SpyHunter und sein integriertes Spyware HelpDesk verbinden unsere Techniker direkt mit einem Abonnenten (und seinem Computersystem), wenn SpyHunter ein Malware-Problem nicht automatisch beheben kann. SpyHunter und das Spyware HelpDesk sind vollständig integriert. Sie müssen SpyHunter nie verlassen, um Hilfe zu erhalten! Das System ist so konzipiert, dass Abonnenten schnell und einfach Support-Tickets erstellen können. Mit dem Spyware HelpDesk sparen Sie Zeit, indem Sie lange und frustrierende Telefonate und Wartezeiten vermeiden. Sie müssen kein Telefon abnehmen, um eine Hilfeanfrage zu initiieren.

Cyberkriminelle und Hacker aktualisieren und ändern Malware ständig, um die Erkennung durch Anti-Malware-Programme wie SpyHunter zu vermeiden. Um die ständig weiterentwickelte Malware und andere Bedrohungen und Probleme proaktiv zu bekämpfen, werden die Malware-Erkennungsdatenbanken von SpyHunter häufig aktualisiert. SpyHunter stellt außerdem eine Verbindung zu unseren Cloud-Servern her, um zusätzliche Funktionen zur Malware-Identifizierung zu erhalten. Die aus Diagnoseberichten gesammelten oder entwickelten Informationen werden zur Aktualisierung unserer Malware-Definitionen verwendet. Wir durchsuchen das Internet, um ständig wechselnde Malware aus dunklen Ecken des Internets zu sammeln und zu analysieren. Obwohl kein Antivirenprogramm eine 100% ige Effektivität rund um die Uhr gewährleisten kann, ist SpyHunter so konzipiert, dass es selbst hartnäckigste Malware erkennt, blockiert und entfernt. Dies ist ein Grund, warum Spyware HelpDesk ein leistungsfähiges Werkzeug ist, um Abonnenten zu unterstützen.

Im Gegensatz zu anderen Anti-Malware-Lösungen sind SpyHunter und Spyware HelpDesk darauf ausgelegt, bei der Arbeit mit Abonnenten alles zu unternehmen, um hartnäckige Malware zu entfernen und andere Systemprobleme zu beheben. Abonnenten können einen Diagnosebericht generieren und einsenden, der direkt an unser technisches Supportteam übermittelt werden kann.

Innerhalb von 48 Stunden überprüft einer unserer Techniker Ihren Diagnosebericht und generiert eine einzigartige Fehlerbehebung, der auf die individuellen Probleme Ihres Systems zugeschnitten ist. Fehlerbehebungen werden direkt an SpyHunter übertragen, wo sie in der integrierten erweiterten Säuberungs-Engine ausgeführt werden. Der Prozess ist sehr benutzerfreundlich. Wenn ein Fix von SpyHunter empfangen wird, erhalten Sie eine Benachrichtigung, dass es zur Anwendung bereit ist. Das Anwenden des Fixes erfolgt einfach durch Klicken auf die Schaltfläche "Fehlerbehebung anwenden". SpyHunter kümmert sich um den Rest.

Unser Spyware HelpDesk Support Center bietet eine optionale Einzelbetreuung, ohne Aufpreis zu Ihrem Abonnement.

Wenn weder SpyHunter noch der benutzerdefinierte Fix von Spyware HelpDesk das Problem eines Abonnenten lösen können, haben Abonnenten die Möglichkeit, sich von unseren Kundendiensttechnikern telefonisch beraten zu lassen. Unsere Techniker können eine Fernsteuerungssitzung auf dem PC des Abonnenten durchführen, um ungelöste Probleme zu beheben.