So verwenden Sie einen Mac als Hotspot

Das Betreiben eines Hotspots bedeutet, dass die Internetverbindung eines Geräts mit einem oder mehreren anderen Geräten geteilt wird. In der Praxis wird dazu auf dem Gerät mit Internetzugang ein WLAN-Netzwerk betrieben und alle anderen Geräte verbinden sich damit und erreichen somit auch das Internet. Es gibt jedoch einige Einschränkungen, die berücksichtigt werden müssen.

Wenn beispielsweise der Mac, auf dem der Hotspot ausgeführt wird, bereits Wi-Fi verwendet, um eine Verbindung zum Internet herzustellen, müssen die anderen Geräte andere Mittel verwenden, um auf den Hotspot zuzugreifen. Dazu können Bluetooth, Ethernet, USB, Thunderbolt usw. gehören. Ein weiterer wichtiger Faktor ist, dass auf dem Hotspot-Mac macOS Lion oder höher ausgeführt werden muss. Wenn man bedenkt, dass macOS Lion vor über einem Jahrzehnt veröffentlicht wurde, sollte dies heutzutage ein Problem sein.

Einen Hotspot auf einem Mac erstellen

  1. Gehen Sie zum Apple-Menü.
  2. Wählen Sie "Systemeinstellungen".
  3. Wählen Sie den Bereich "Freigabe".
  4. Suchen und wählen Sie "Internetfreigabe".
  5. Verwenden Sie das Dropdown-Menü der Funktion "Verbindung freigeben von", um die entsprechende Option auszuwählen. Wenn Ihr Mac über ein Ethernet-Kabel mit dem Router verbunden ist, wählen Sie „Ethernet-Adapter“.
  6. Richten Sie nun die Einstellung "zu Computern über" ein, indem Sie das Kontrollkästchen für die Verbindungstypen aktivieren, die Sie aktivieren möchten. Da der Mac in diesem Beispiel über Ethernet mit dem Netz verbunden ist, können wir anderen Geräten den Zugriff über WLAN ermöglichen.
  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche „WLAN-Optionen“ und geben Sie einen Namen und ein Passwort für das Hotspot-Netzwerk ein.
  8. OK klicken.'
  9. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben "Internetfreigabe".
  10. Alles, was übrig bleibt, ist 'Start' zu drücken.

Der Hotspot läuft jetzt. Wenn Sie wie im Beispiel Wi-Fi gewählt haben, können andere Geräte eine Verbindung herstellen, indem Sie das Netzwerk auswählen und das richtige Passwort eingeben. Wenn Sie stattdessen Bluetooth-Verbindungen zugelassen haben, gehen Sie natürlich zu den Bluetooth-Einstellungen. Für angebundene Methoden wie USB oder Ethernet müssen Sie das entsprechende Kabel verwenden und das Gerät direkt mit dem Mac verbinden.

Stoppen des Hotspots

  1. Gehen Sie zum Apple-Menü.
  2. Wählen Sie "Systemeinstellungen".
  3. Wählen Sie den Bereich "Freigabe".
  4. Suchen Sie nach „Internetfreigabe“ und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen.