So deinstallieren Sie Spotify

Spotify hat sich weltweit an der Spitze des Marktes für Musik- und Podcast-Plattformen etabliert. Wenn bestimmte Funktionen der Anwendung Ihren Anforderungen nicht entsprechen oder Sie sie einfach von Ihrem Computer entfernen möchten, können Sie dies mit nur wenigen einfachen Schritten tun.

Bevor Sie mit dem Entfernungsvorgang fortfahren können, dürfen Spotify oder einer seiner Prozesse nicht im Hintergrund ausgeführt werden, unabhängig davon, ob Sie einen Mac oder einen Windows-Computer verwenden. Um auf dem Mac nach solchen aktiven Prozessen zu suchen, gehen Sie zur Menüleiste, klicken Sie auf Spotify und wählen Sie "Spotify beenden". Gehen Sie jetzt zum Aktivitätsmonitor und suchen Sie nach Spotify, das möglicherweise noch ausgeführt wird.

Windows-Benutzer müssen denselben Prozess durchlaufen - schließen Sie die Spotify-Anwendung selbst und suchen Sie nach aktiven Prozessen, die im Task-Manager aufgeführt sind. Eine praktische Verknüpfung zum Öffnen des Task-Managers besteht darin, Strg + Umschalt + Esc auf Ihrer Tastatur zu drücken.

Nachdem wir sichergestellt haben, dass Spotify vollständig deaktiviert ist, können wir mit der Deinstallation der Anwendung fortfahren. Für Mac-Benutzer besteht der erste Schritt darin, den Ordner "Programme" zu öffnen, Spotify zu suchen und das Symbol manuell in den Papierkorb zu ziehen. Sie können auch darauf klicken und "In den Papierkorb verschieben" auswählen. Was folgt, ist etwas kniffliger, da einige Servicedateien der Anwendung möglicherweise noch auf dem System vorhanden sind und manuell entfernt werden müssen. Öffnen Sie den Finder und drücken Sie Befehlstaste + G auf Ihrer Tastatur. Geben Sie in das angezeigte Suchfeld ~ / Library ein und klicken Sie auf "Los".

Suchen Sie im Bibliotheksordner an den folgenden Speicherorten nach den Support-Dateien von Spotify und entfernen Sie sie:

~ Bibliothek / Anwendungsunterstützung / Spotify

~ Bibliotheks- / gespeicherter Anwendungsstatus / com.spotify.client.savedState

~ Library / Caches / com.spotify.installer

~ Library / Caches / com.spotify.client

~ Library / Preferences / com.spotify.client.plist

~ Library / Preferences / com.spotify.helper.plist

~ Library / LaunchAgents / com.spotify.webhelper.plist

Nachdem Sie die Dateien entfernt haben, müssen Sie nur noch den Papierkorb leeren, und Spotify wird vollständig von Ihrem Mac-System deinstalliert.

Windows 10-Benutzer können die Spotify-Anwendung entfernen, indem sie im Startmenü auf "Einstellungen" und dann auf "Anwendungen" und "Anwendungen und Funktionen" klicken. Eine andere Möglichkeit, zu "Anwendungen und Funktionen" zu gelangen, besteht darin, mit der rechten Maustaste auf das Startmenü zu klicken und es unter den aufgelisteten Optionen auszuwählen. Führen Sie die Liste der installierten Anwendungen durch, bis Sie Spotify gefunden haben, und nutzen Sie das Suchfeld, um Zeit zu sparen. Wählen Sie die Anwendung aus und klicken Sie auf die Schaltfläche "Deinstallieren".