So deinstallieren Sie Parallels

Parallels Desktop für Mac ist ein Software-Dienstprogramm, mit dem Mac-Benutzer Hardware-Virtualisierung auf Computern mit Intel-Prozessoren ausführen können. Das Programm erstellt separate virtuelle Maschinen, die mit einem eigenständigen Computer identisch arbeiten können und deren Ressourcen mit denen eines physischen Computers identisch sind. Wenn Benutzer Parallels von ihren Computern entfernen möchten, weil sie es nicht mehr benötigen oder zu einem anderen Produkt wechseln, können Sie dies in nur wenigen Schritten tun.

Die erste Voraussetzung ist, dass die virtuelle Maschine vollständig gestoppt wird und Parallels selbst nicht ausgeführt wird. Öffnen Sie nun den Ordner "Anwendungen", suchen Sie das Parallelensymbol, wählen Sie es aus und ziehen Sie es manuell in den Papierkorb. Sie können auch darauf klicken und dann "In den Papierkorb verschieben" auswählen. Um den Vorgang abzuschließen, müssen Sie den Papierkorb leeren. Sie müssen lediglich das Mac-Gerät neu starten.