So deaktivieren Sie die Diagnosedaten in Windows 11

Die App-Diagnose ist ein Teil des Windows-Betriebssystems, das dafür verantwortlich ist, bestimmte Anwendungsinformationen zu erhalten und an Microsoft zu übermitteln. Die Daten können den Namen der Anwendung, den Paketnamen, den mit der Anwendung verknüpften Benutzernamen, die Speichernutzung der Anwendung und bestimmte damit verbundene Prozesse umfassen. Ziel ist es, die Informationen zu nutzen, um diese Anwendungen stabiler, effizienter und optimierter zu machen. Einige Benutzer möchten diese Informationen jedoch möglicherweise nicht mit dem Technologieriesen teilen und möchten die App-Diagnose beenden. Glücklicherweise ist dies in Windows 11 ein relativ schneller und einfacher Vorgang.

Deaktivieren Sie die App-Diagnose

  1. Gehen Sie zum Startmenü und öffnen Sie "Einstellungen".
  2. Wählen Sie "Datenschutz & Sicherheit".
  3. Wählen Sie "App-Diagnose".
  4. Deaktivieren Sie den App-Diagnosezugriff über den entsprechenden Schalter.

Deaktivieren der App-Diagnose für eine einzelne Anwendung

Anstatt die Funktion vollständig zu stoppen, ziehen es einige Benutzer möglicherweise vor, zu verhindern, dass Daten nur von einer bestimmten Anwendung abgerufen werden.

  1. Öffnen Sie das Startmenü und wählen Sie "Einstellungen".
  2. Öffnen Sie "Datenschutz & Sicherheit".
  3. Gehen Sie zu "App-Diagnose".
  4. Aktivieren Sie den 'App-Diagnosezugriff', wenn er zuvor deaktiviert wurde.
  5. Wählen Sie nun nur die Apps aus, für die App Diagnostic Daten extrahieren soll, während Sie die Apps auslassen, die nicht verfolgt werden sollen.

Löschen der Diagnosedaten

Benutzer können auch die von Microsoft bereits gesammelten Diagnosedaten löschen.

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + I auf Ihrer Tastatur, um das Fenster „Einstellungen“ zu öffnen.
  2. Öffnen Sie "Datenschutz & Sicherheit".
  3. Gehen Sie zu "Diagnose & Feedback".
  4. Suchen Sie die Option „Diagnosedaten löschen“ und klicken Sie darauf.
  5. Bestätigen Sie Ihre Entscheidung, indem Sie auf die Schaltfläche „Löschen“ klicken.