Sidecar funktioniert nicht auf Mac

Mit der Einführung von macOS Catalina und iPadOS 13 erhielten Apple-Benutzer Zugang zu einer neuen Funktion namens Sidecar. Es ermöglicht Benutzern im Wesentlichen, ihre iPad-Geräte in Bildschirmerweiterungen ihrer Macs zu verwandeln, was eine Vielzahl aufregender neuer Möglichkeiten eröffnet. Leider kann es bei Sidecar unter bestimmten Umständen zu Problemen kommen, die dazu führen, dass die Funktion nicht richtig funktioniert. Um schnell mehrere mögliche Lösungen für dieses Problem zu beheben, überprüfen Sie die unten aufgeführten Vorschläge.

Stellen Sie sicher, dass die Geräte die erforderlichen Spezifikationen erfüllen

Ältere Geräte oder Geräte mit nicht aktualisiertem macOS können Sidecar möglicherweise nicht erfolgreich starten. Laut Apple selbst sind die Geräte, die diese Funktion unterstützen:

Mac-Geräte - MacBook (2016 oder neuer), MacBook Air (2018 oder neuer), MacBook Pro (2016 oder neuer), Mac mini (2018 oder neuer), iMac (2015 oder neuer), iMac Pro (2017 oder neuer), Mac Pro (2019 oder neuer).

Auf iPad-Geräten muss iPadOS 13 ausgeführt werden – 12,9-Zoll-iPad Pro, 11-Zoll-iPad Pro, 10,5-Zoll-iPad Pro, 9,7-Zoll-iPad Pro, iPad (6 (3. Generation oder neuer).

Wenn Sie ein Gerät haben, das die Kriterien nicht genau erfüllt, gibt es eine Technik, die möglicherweise funktioniert, also lohnt es sich, es auszuprobieren:

  1. Schließen Sie das iPad an Ihren Mac an.
  2. Öffnen Sie Ihren Anwendungsordner, gehen Sie zu Dienstprogramme und starten Sie Terminal.
  3. Geben Sie die Standardwerte ein write com.apple.sidecar.display AllowAllDevices -bool true; Standardwerte schreiben com.apple.sidecar.display hasShownPref -bool true; Öffnen Sie den Befehl /System/Library/PreferencePanes/Sidecar.prefPane im Terminalfenster.
  4. Drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur.
  5. Geben Sie bei Bedarf Ihr Passwort ein.

Überprüfen Sie die Apple-ID

Damit Sidecar wie vorgesehen funktioniert, müssen beide Geräte mit derselben Apple-ID angemeldet sein. Um zu überprüfen, ob dies der Fall ist, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie "Systemeinstellungen".
  2. Gehen Sie zu "Apple-ID".
  3. Prüfen Sie, ob das iCloud-Konto auf dem Mac mit dem auf dem iPad übereinstimmt.

Autorisieren des Mac

Manchmal kann es bei Sidecar zu Inkompatibilitätsproblemen kommen, wenn das iPad keine Vertrauensüberprüfung mit dem Mac-Gerät hat. Um es zu beheben, folgen Sie den Schritten:

  1. Holen Sie sich Ihr iPad und gehen Sie zu "Einstellungen", gefolgt von "Allgemein" und dann "Zurücksetzen".
  2. Tippen Sie auf "Standort & Datenschutz zurücksetzen".
  3. Verbinden Sie nun das iPad mit dem Mac.
  4. Sie sollten eine Aufforderung sehen, Ihrem Mac zu vertrauen.

Beiwagen richtig starten

Stellen Sie sicher, dass Sie Sidecar richtig starten, da die Funktion nicht automatisch gestartet wird.

  1. Schalten Sie beide Geräte ein.
  2. Öffnen Sie auf dem Mac die „Systemeinstellungen“ und gehen Sie zu „Sidecar“.
  3. Wählen Sie das iPad aus dem Dropdown-Menü "Verbinden mit".

Hinterlasse eine Antwort

Bitte verwenden Sie NICHT dieses Kommentarsystem für Support oder Zahlungsfragen. Für technische Supportanfragen zu SpyHunter wenden Sie sich bitte direkt an unser technisches Support-Team, indem Sie über SpyHunter ein Kunden-Support-Ticket öffnen. Für Rechnungsprobleme, leiten Sie bitte zu unserer "Rechnungsfragen oder Probleme?" Seite weiter. Für allgemeine Anfragen (Beschwerden, rechtliche Fragen, Presse, Marketing, Copyright) besuchen Sie unsere Seite "Anfragen und Feedback".


HTML ist nicht erlaubt.