Schwarzer Bildschirm nach dem Start von League of Legends

League of Legends (LoL) ist seit seiner Einführung im Jahr 2009 eines der beliebtesten Online-Videospiele geblieben. Die Langlebigkeit und der anhaltende Erfolg des Spiels sind auf das fesselnde Gameplay des MOBA-Genres (Multiplayer Online Battle Arena) zurückzuführen, die regelmäßige Veröffentlichung neuer aufregender Champions und das erweiterte Universum des Riot Games-Studios, das mehrere Spin-off-Spiele, Musik-Acts und mehr umfasst.

Leider hat League of Legends, wie bei jedem Softwareprodukt, auch einen fairen Anteil an Problemen. Eines der häufigsten Probleme von Benutzern ist, dass nach dem Start des Spiels ein schwarzer Bildschirm angezeigt wird. Dieser schwarze Bildschirm kann erscheinen, nachdem Sie während des Protokollierungsvorgangs Alt+Tab gedrückt haben oder unmittelbar nach der Auswahl eines Champions. Es kann auch durch die Ausführung des Spiels im Vollbildmodus, eine höhere Spielauflösung als die Desktop-Auflösung oder durch eine Vielzahl anderer Faktoren verursacht werden.

Es gibt jedoch einige Optionen, mit denen dieses Problem möglicherweise behoben werden kann. Sehen Sie sich die unten aufgeführten potenziellen Fehlerbehebungen an und sehen Sie, ob eine davon Ihnen helfen kann.

Führen Sie LoL als Administrator aus

  1. Suchen Sie den LoL-Spielstarter und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.
  2. Wählen Sie "Eigenschaften".
  3. Gehen Sie auf die Registerkarte 'Kompatibilität'.
  4. Suchen Sie die Option "Dieses Programm als Administrator ausführen" und aktivieren Sie das entsprechende Kontrollkästchen.
  5. Klicken Sie auf „Übernehmen“ gefolgt von „OK“, um die Änderungen zu speichern.

Displayskalierung deaktivieren

  1. Suchen Sie den LoL-Spielstarter und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.
  2. Öffnen Sie "Eigenschaften".
  3. Wählen Sie die Registerkarte "Kompatibilität".
  4. Klicken Sie im Abschnitt "Einstellungen" des Fensters auf die Schaltfläche "High-DPI-Einstellungen ändern".
  5. Suchen Sie nun die Option "Verhalten bei hoher DPI-Skalierung überschreiben" und aktivieren Sie das entsprechende Kontrollkästchen.
  6. OK klicken.'
  7. Zurück auf der Registerkarte "Kompatibilität" deaktivieren Sie die Option "Dieses Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen". Aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen "Dieses Programm als Administrator ausführen".
  8. Klicken Sie auf "Übernehmen" gefolgt von "OK".

Aktualisieren Sie den Grafiktreiber

Der schwarze Bildschirm kann auch durch fehlerhafte oder veraltete Grafikkartentreiber (GPU) verursacht werden. Um zu sehen, ob dies der Fall ist, überprüfen Sie, ob ein neues Treiberpaket für Ihr spezifisches GPU-Modell veröffentlicht wurde. Benutzer können dies manuell von den offiziellen Websites von NVIDIA oder AMD aus tun. Eine Alternative besteht darin, Windows versuchen zu lassen, neuere Treiber automatisch über den Geräte-Manager zu installieren.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Startmenü und wählen Sie "Geräte-Manager" aus den verfügbaren Optionen.
  2. Suchen Sie im neuen Fenster den Abschnitt 'Anzeigeadapter' und erweitern Sie ihn, indem Sie auf das Knotensymbol vorne klicken.
  3. Suchen Sie Ihre GPU, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie "Treiber aktualisieren".
  4. Windows öffnet eine Eingabeaufforderung, in der der Benutzer aufgefordert wird, die bevorzugte Methode zum Suchen eines neuen Treibers auszuwählen. Benutzer können dies von Windows automatisch ausführen lassen oder das System auf eine zuvor heruntergeladene Treiberdatei auf dem System verweisen. Wählen Sie diejenige aus, die Ihren Bedürfnissen besser entspricht.
  5. Warten Sie, bis Windows den Treiber installiert hat, und prüfen Sie, ob das Problem mit dem schwarzen Bildschirm in LoL behoben wurde.