Cryptojacking: Wie wirkt sich dies auf Ihre Arbeit und Ihr Geschäft aus?

Cryptojacking wirkt sich auf die Arbeit aus Es gibt nicht so viele Leute, die 2018 noch nicht von Bitcoin gehört haben, nachdem die Preise für ein einzelnes Kryptowährungsmittel in den letzten Monaten des vergangenen Jahres ein Niveau von über 18.000 USD erreicht hatten. Mit dieser Popularität ist jedoch der Abbau nach ihm und anderen Kryptowährungen schwieriger geworden, was noch mehr Ressourcen erfordert.

Der Abbau von Kryptowährungen ist zwar nicht so körperlich intensiv, wie der Name der Aktivität vermuten lässt, er fordert jedoch die Hardware und Software des jeweiligen Systems, das damit beschäftigt ist. Es ist so anspruchsvoll, dass es fast unmöglich geworden ist, Gewinne zu erzielen, wenn Sie nicht viel in die Maschinen investieren, die für das schwere Heben verwendet werden. Wie es die menschliche Natur vorschreibt, wird es diejenigen geben, die die Früchte der Arbeit ernten wollen, ohne tatsächlich Arbeit zu leisten.

Das funktioniert so, indem Sie den Computer eines anderen Computers für das gesamte Mining verwenden. Die erste Methode, mit der Bedrohungsakteure Ihr System entführten, bestand in einer Malware-Infektion, durch die im Hintergrund eine Cryptomining-Anwendung gestartet wurde. Die Anwendung könnte jedoch schnell von Antivirensoftware aufgegriffen werden, sodass Cybercrooks angepasst wurden und stattdessen die Webbrowserplattform verwenden. Außerdem wird der gesamte Prozess für sie einfacher und schneller, da es viel einfacher ist, eine Website zu hacken und darauf zu warten, dass die Opfer zu Ihnen kommen, als zu warten, bis Tausende von Menschen Ihre Malware installieren.

TRENDING

Why Cyber Criminals Get Away With Cyber Crime

Cyber criminals use malware & other hacking techniques to steal data & money. Your PC may be vulnerable to cyber attacks. What should you do?

Get SpyHunter Today!

Wie wirkt sich Cryptojacking auf Unternehmen aus?

Jeder weiß, dass Produktivität für ein erfolgreiches Geschäft unerlässlich ist. Aus diesem Grund geben Unternehmen viel Geld aus, um sicherzustellen, dass ihre IT-Infrastruktur mit hohen Geschwindigkeiten optimiert wird. Geschwindigkeit wird jedoch zu einem Problem, wenn Sie Opfer von Cryptojacking werden, da das erste Anzeichen die Leistungsbeeinträchtigung Ihres Systems oder Netzwerks ist. Cryptojacking kann Ihr Unternehmen schwer beeinträchtigen, unabhängig davon, ob 20, 200 oder sogar 2.000 Personen langsamer arbeiten, als sie sollten. Und so stehlen Cryptojackers effektiv von Ihnen.

Cybercrooks greifen Ihr Bankkonto möglicherweise nicht direkt an, sie stehlen jedoch Ihre Zeit und Ihren Strom. Laut einer kürzlich durchgeführten Studie können 15.000 gehackte Geräte, die zusammen Mining betreiben, innerhalb von nur vier Tagen Kryptowährung im Wert von 1.000 Dollar verdienen.

Welche Schritte können Sie unternehmen, um Ihr Unternehmen zu schützen?

Wenn Sie von einer browserbasierten Bedrohung betroffen sind, können Sie als Erstes Ihre Browserverläufe bereinigen. Dies kann in einem geschäftlichen Umfeld etwas schwieriger sein, da es einer gewissen Koordination bedarf. Das Löschen von Browsererweiterungen, die nicht mehr verwendet werden, ist auch wichtig, wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihr Browser nicht von Internetcrooks als Infiltrationspunkt verwendet wird. Sie sollten auch versuchen, Browser-Seiten zu verwenden, die nicht aktiv verwendet werden.

Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr System Malware zum Opfer gefallen ist, sollten Sie auch nach Viren suchen. Vor dem Scannen sollten Sie jedoch sicherstellen, dass Ihr Antivirenprogramm aktualisiert ist. Das Beibehalten von Patches ist nur ein weiterer Schritt zum Schutz Ihrer Arbeitsumgebung. Sie sollten sich vor allem darauf konzentrieren, Windows- und Drittanbieteranwendungen, insbesondere Webbrowser, auf dem neuesten Stand zu halten, um Schwachstellen zu minimieren, die ausgenutzt werden können.

Zu guter Letzt sollten Sie wissen, mit wem Sie kommunizieren. In Anbetracht der Tatsache, dass Kryptospieler es häufig schaffen, ihren bösartigen Code auf vertrauenswürdigen Webseiten abzulegen, ist es manchmal schwierig, eine Infektion mit einem Cryptojacking-Code zu vermeiden. Sie sollten zunächst eine Browser-Ad-Blocking-Lösung implementieren. Die beliebtesten lassen sich mit ein paar Klicks ein- und ausschalten, sodass Benutzer Ihres Geschäftsnetzwerks nicht zu unglücklich sein sollten, insbesondere wenn sie die Sicherheit verbessern. Sie können auch eine Netzwerküberwachungslösung verwenden und eine URL-Filterung hinzufügen, um die Interaktionen Ihres Systems besser zu kontrollieren und zu sehen.

Hinterlasse eine Antwort

Bitte verwenden Sie NICHT dieses Kommentarsystem für Support oder Zahlungsfragen. Für technische Supportanfragen zu SpyHunter wenden Sie sich bitte direkt an unser technisches Support-Team, indem Sie über SpyHunter ein Kunden-Support-Ticket öffnen. Für Rechnungsprobleme, leiten Sie bitte zu unserer "Rechnungsfragen oder Probleme?" Seite weiter. Für allgemeine Anfragen (Beschwerden, rechtliche Fragen, Presse, Marketing, Copyright) besuchen Sie unsere Seite "Anfragen und Feedback".