AirPods trennen sich immer wieder vom Mac

Apples AirPods haben es seit ihrer Veröffentlichung geschafft, nicht nur ihren Platz unter den anderen Produkten des Tech-Riesen zu finden, sondern auch so etwas wie Kult zu generieren. Mit ständiger Steigerung von Qualität und Funktionen ist die Popularität von AirPods stark geblieben. Obwohl es sich um „echte“ drahtlose Ohrhörer handelt und sich mit jedem Bluetooth-Gerät verbinden können, sind AirPods so konzipiert, dass sie sich besonders gut in das bestehende Apple-Ökosystem einfügen. Tatsächlich können Apple-Benutzer mehrere Funktionen nutzen, die sonst nicht verfügbar wären. Normalerweise funktionieren AirPods ohne Probleme und verbinden sich nahtlos mit dem erkannten Gerät. In einigen Fällen sind Benutzer jedoch auf Probleme wie häufige Verbindungsabbrüche gestoßen. Wenn das Problem an der Hardware der AirPods selbst liegt, kann wenig getan werden. Bevor wir voreilige Schlussfolgerungen ziehen, probieren wir einige andere Lösungen aus, die zur Behebung dieses Problems beitragen könnten.

Überprüfen Sie Ihre macOS-Version

Es kann sich lohnen zu prüfen, ob ein neues Update für Ihr macOS veröffentlicht wurde. Updates enthalten oft Fixes für bekannte Probleme.

  1. Klicken Sie auf das Apple-Menü und wählen Sie "Über diesen Mac".
  2. Klicken Sie auf „Software-Update“.
  3. Wenn Updates verfügbar sind, befolgen Sie die Anweisungen, um sie zu installieren.

Entkoppeln der AirPods

  1. Gehen Sie zum Apple-Menü und wählen Sie "Systemeinstellungen".
  2. Wählen Sie den Abschnitt Bluetooth.
  3. Wählen Sie aus der Geräteliste Ihre AirPods aus.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie "Entfernen" aus den verfügbaren Optionen.
  5. Bestätigen Sie Ihre Entscheidung, indem Sie erneut „Entfernen“ auswählen.

Jetzt müssen wir die Kopfhörer mit dem Mac koppeln. Starten Sie den Mac und legen Sie Ihre AirPods in ihre Hülle. Der nächste Schritt besteht darin, das Gehäuse zu öffnen und dann die weiße Taste gedrückt zu halten, bis sie zu blinken beginnt. Lassen Sie die Hülle und wechseln Sie zu Ihrem Mac. Gehen Sie zu „Systemeinstellungen“ und wählen Sie erneut Bluetooth. Warten Sie, bis die AirPods angezeigt werden, und drücken Sie auf „Verbinden“.

SMC zurücksetzen

SMC steht für System Management Controller und eines der Systeme unter seiner Zuständigkeit ist Bluetooth. So kann das Zurücksetzen von SMC helfen, wenn Ihre AirPods sich überhaupt nicht mit dem Mac verbinden können. Der Vorgang zum Zurücksetzen von SMC hängt von bestimmten Spezifikationen Ihres Mac ab, z. B. ob er über einen austauschbaren Akku verfügt oder nicht.

MacBook, MacBook Pro und MacBook Air mit austauschbaren Batterien:

  1. Schalten Sie den Mac aus.
  2. Entfernen Sie die Batterie.
  3. Drücken Sie den Netzschalter einige Sekunden lang.
  4. Setzen Sie die Batterie wieder ein.
  5. Starten Sie den Mac wie gewohnt.

Wenn der Akku nicht entfernbar ist:

  1. Schalten Sie den Mac aus.
  2. Suchen Sie Umschalt+Strg+Option auf Ihrer Tastatur und drücken Sie sie gleichzeitig.
  3. Halten Sie die Tasten 10 Sekunden lang gedrückt.
  4. Lassen Sie die Tasten los und starten Sie den Mac wie gewohnt.