Übersetzen Sie in: English French Português

Was ist und wie funktioniert SpyHunter? SpyHunter Screenshots

SpyHunter ist eine Windows-Anwendung zum Suchen, Identifizieren, Entfernen und Blockieren von Malware, potenziell unerwünschten Programmen (PUP) und anderen Objekten. SpyHunter wurde speziell entwickelt, um sich daran anzupassen und zu aktualisieren, wie sich Malware weiterentwickelt und immer raffinierter wird, um der Erkennung durch Anti-Malware/Anti-Virus-Programme zu entgehen. SpyHunter wurde präzise programmiert und entwickelt, um ein Höchstmaß an Online-Schutz und -Sicherheit zu bieten, während es dennoch eine benutzerfreundliche Oberfläche bietet, um Ihr digitales Leben zu vereinfachen.

Die erweiterte proprietäre Anti-Malware-Engine von SpyHunter schützt Ihr System vor den neuesten Malware-Bedrohungen. Die Wiederherstellungsfunktionen von SpyHunter können Trojaner, Ransomware, Würmer, Viren, Rootkits, Adware, potenziell unerwünschte Programme und andere Objekte entfernen. SpyHunter ermöglicht auch einen Scan, mit dem Sie Programme auf Ihrem System identifizieren können, die gemeldete Sicherheitslücken enthalten können. SpyHunter erkennt potentiell unerwünschte Programme (PUP), die ein Benutzer als unerwünscht empfindet, und kann diese entfernen.

Die fortschrittliche Scan-Architektur von SpyHunter ist mit einem robusten Multilayer-System-Scanner ausgestattet, der neue Bedrohungen erkennt. SpyHunter bietet eine Vielzahl von Optionen zum Anpassen von Scans. Unsere Front-End-Erkennungs-Engine verfügt über Cloud-basierte Funktionen zur Erkennung und zum Schutz auf höchstem Niveau. Benutzer von SpyHunter können hohe Leistung, fortschrittliche heuristische Erkennungsmethoden und Systemeffizienz erwarten. Benutzer können festlegen, dass Scans auf bestimmte Ordner oder Laufwerke manuell fokussiert werden. Sie können auch Protokolle früherer Scans anzeigen, unter Quarantäne gestellte Objekte verwalten und Objekte auswählen, die von zukünftigen SpyHunter-Scans ausgeschlossen werden sollen. Unser mehrschichtiger Scan-Prozess kann Schwachstellen, Datenschutzprobleme, unbekannte Objekte, potenziell unerwünschte Programme und Malware unterscheiden, damit Benutzer entsprechend ihrer persönlichen Präferenzen entsprechende Maßnahmen ergreifen können.

SpyHunter unternimmt proaktive Schritte, um neu entdeckte Bedrohungen abzuwehren. Die Real-Time-Malware-Blocker von SpyHunter sollen verhindern, dass Malware und andere potenziell unerwünschte Programme installiert oder ausgeführt werden.

SpyHunter hat die Fähigkeit, die aggressivsten Bedrohungen zu erkennen und zu entfernen, einschließlich Rootkits, die Exploits und undokumentierte Tricks verwenden, um heimlich Ransomware, Rogueware, Trojaner, Keylogger und andere Sicherheitsbedrohungen zu installieren. Die auf niedriger Schwelle optimierten Systemwächter von SpyHunter verhindern die Ausführung von Malware und anderen potenziell unerwünschten Objekten.

Fortgeschrittene persistente Bedrohungen, einschließlich vieler Rootkits, verwenden häufig Techniken zum Verbergen und Verschlüsseln von Dateien, um zu versuchen, die Erkennung durch Sicherheitssoftware zu vermeiden. Die heuristischen Erkennungsfunktionen von SpyHunter zielen darauf ab, diese betrügerischen Praktiken zu entlarven und Zero-Day-Bedrohungen zu identifizieren.

In vielen Fällen sind Malware-Objekte möglicherweise vom Windows-Betriebssystem gesperrt und können schwer zu entfernen oder zu isolieren sein. SpyHunter verwendet einen spezialisierten Prozess, um das System in einer angepassten Umgebung zu starten, die unter Windows läuft und SpyHunter ermöglicht, Malware auf den tieferen Ebenen des Systems zu beseitigen.

Webbrowseranwendungen verwenden häufig Cookies, um die Benutzererfahrung anzupassen. In einigen Fällen können Cookies für zu umfangreiche Tracking-Zwecke verwendet werden. Cookies können auch Datenschutzbedenken darstellen, da sie Informationen über Ihre Surfgewohnheiten oder Ihren Verlauf speichern. SpyHunter kann nach Cookies suchen, die von EnigmaSoft als potenzielle Datenschutzprobleme identifiziert wurden.

Was passiert, wenn SpyHunter ein gefundenes Objekt nicht entfernen kann?

Wenn SpyHunter nicht in der Lage ist, ein Malware-Objekt automatisch zu entfernen, hilft unser Kunden-Support-System, das in Spyware HelpDesk enthalten ist, Abonnenten der kostenpflichtigen Version von SpyHunter. Spyware HelpDesk bietet Abonnenten direkten Zugang zu unserem technischen Support-Team und Hilfe bei häufig gestellten Fragen sowie die Bereitstellung von benutzerdefinierten Fehlerbehebungen für bestimmte Malware-Probleme, die möglicherweise nur auf Ihrem Computer auftreten. Spyware HelpDesk wurde entwickelt, um Abonnenten eine größere Benutzerfreundlichkeit zu bieten und den Supportprozess intuitiver zu gestalten. In Fällen, in denen ein Abonnent einer dauerhaften Bedrohung ausgesetzt ist, die nicht ohne Weiteres behoben werden kann, kann unser technisches Support-Team Spyware HelpDesk nutzen, um eine benutzerdefinierte Fehlerbehebung für bestimmte Teilnehmer zu generieren. Unser technisches Support-Team wird auch weiterhin direkt mit dem Abonnenten arbeiten, bis das Problem zu seiner Zufriedenheit gelöst ist.

Zufriedenheit ist unser Hauptziel. Wenn Sie nicht vollständig mit SpyHunter zufrieden sind, bieten wir Ihnen innerhalb von 30 Tagen nach Ihrem SpyHunter-Kauf eine 100% Geld-zurück-Garantie.


Beginnen Sie noch heute damit, Malware von Ihrem PC zu entfernen!


Zertifizierungen und unabhängige Testberichte

SpyHunter 5 wurde unabhängig getestet und erhielt die unten aufgeführten Zertifizierungen und/oder Testergebnisse.

Durch die Zertifizierung durch AppEsteem, SpyHunter 5 erfüllt die von AppEsteem für seine strengen Richtlinien für saubere Software geforderten 100 App Appification-Anforderungen (ACRs), wobei die Werte Transparenz und Verbraucherschutz als Teil seiner Designrichtlinien berücksichtigt werden.
Um die Sicherheit und den Schutz von Online-Informationen zu gewährleisten, wurde SpyHunter 5 von TRUSTe, dem führenden Anbieter von Online-Datenschutzlösungen, als vertrauenswürdiges Download-Programm ZERTIFIZIERT.
SpyHunter 5 ist von CHECKMARK CERTIFIED, einer unabhängigen Testeinrichtung für Informationssicherheitsprodukte und -dienste, zertifiziert.

SpyHunter 4 wurde unabhängig getestet und erhielt die unten aufgeführten Zertifizierungen und/oder Testergebnisse.


Wie kann SpyHunter Ihnen nützen?

SpyHunter bietet leistungsstarke Funktionen zur Malware-Entfernung, erweiterte Anti-Rootkit-Technologie, angepasste Malware-Updates, technischen Support rund um die Uhr und andere Schlüsselfunktionen.

Erkennung und Entfernung von Malware

Erkennen und entfernen Sie Spyware, Rootkits, Ransomware, Viren, Browser-Hijacker, Adware, Keylogger, Trojaner, Würmer und andere Arten von Malware.

Erkennen und Entfernen von potentiell unerwünschten Programmen und Datenschutzproblemen

Erkennen und entfernen Sie Grayware, potenziell unerwünschte Programme, bestimmte Tracking-Cookies und andere Beeinträchtigungen. Benutzer haben die Möglichkeit, diese Programme einzeln auszuschließen, wenn sie dies wünschen.

Advanced System Guard

Die leistungsstarke Blockierungstechnologie von SpyHunter 5 schützt Ihren PC vor Malware-Angriffen, Bedrohungen und anderen Objekten.

Erweiterte Entfernungsfunktionen

Der erweiterte Entfernungsmechanismus von SpyHunter verwendet ein benutzerdefiniertes Low-Level-Betriebssystem, das unter Windows läuft, um Rootkits und andere hartnäckige Malware-Infektionen effektiv zu entfernen.

Ausnahmen-Funktion

Die Ausschlussfunktion ermöglicht es Ihnen, bestimmte Programme von zukünftigen SpyHunter-Scans auszuschließen.

24/7 Kundenbetreuung

SpyHunter 5 enthält den Spyware Helpdesk, eine interaktive One-on-One-Kundenunterstützungslösung für Benutzer von kostenpflichtigen und / oder verkaufsfördernden Versionen von SpyHunter 5. Der Spyware HelpDesk behandelt alle Probleme, die SpyHunter 5 nicht automatisch lösen kann.

Regelmäßige Malware-Definitions-Updates

SpyHunter aktualisiert regelmäßig seine Malware-Definitionsdatenbank, um aktuelle Malware-Bedrohungen zu erkennen und zu entfernen.

Benutzerfreundliche Oberfläche

SpyHunter bietet eine einfache, leicht zu bedienende, multifunktionale Oberfläche.

Individuelle Malware-Fehlerbehebungen

Mithilfe des Spyware HelpDesk von SpyHunter kann unser Support-Team benutzerdefinierte Malware-Fixes für bestimmte Malware-Probleme erstellen und bereitstellen. Das Spyware HelpDesk kann einen Diagnosebericht erstellen, der von unseren Technikern analysiert wird. Anschließend können sie einen benutzerdefinierten Fix erstellen und bereitstellen, der von SpyHunter ausgeführt werden kann.

Hauptfunktionen

SpyHunter Scanner

SpyHunter wurde von Grund auf sorgfältig entwickelt, so dass es leistungsstark genug für den anspruchsvollsten technischen Profi ist und dennoch einfach genug, damit Erstanwender es sicher und effektiv nutzen können. Mit wenigen Klicks scannt der erweiterte Scanner von SpyHunter den Speicher Ihres Computers, Registrierung, Cookies und Dateien. SpyHunter kann Malware, Ransomware, Keylogger, Trojaner, Viren, Spyware, Rootkits, Grayware, Adware, potenziell unerwünschte Programme, Sicherheitslücken, Datenschutzprobleme (z.B. Cookies) und unbekannte Objekte erkennen. SpyHunter erkennt und schützt Ihr System vor über einer Million bekannter Bedrohungen.

Spyware-HelpDesk

SpyHunter Spyware HelpDesk wurde entwickelt, um eine effektive benutzerfreundliche Oberfläche zu bieten, über die Abonnenten 24/7 unseren technischen Support kontaktieren können, um Hilfe bei Malware-bezogenen Problemen zu erhalten. Spyware HelpDesk umfasst Support-Ticket-Übermittlung und fokussierte Diagnoseberichte, um unseren Technikern zu helfen, benutzerdefinierte Fixes bereitzustellen, die auf die Probleme des jeweiligen Abonnenten zugeschnitten sind. Wenn eine benutzerdefinierte Fehlerbehebung erforderlich ist, können Sie mit Spyware HelpDesk einen benutzerdefinierten Fix, der von unseren Technikern erstellt wurde, leicht anwenden.

Wir empfehlen Benutzern von kostenpflichtigen und / oder verkaufsfördernden Versionen von SpyHunter 5, bei denen Probleme mit SpyHunter auftreten oder Fragen, Kommentare oder Vorschläge zu SpyHunter haben, unser Support-Team über das Spyware HelpDesk zu kontaktieren.

Netzwerkeinstellungen

SpyHunter bietet die Kontrolle über eine Vielzahl von Netzwerk-Einstellungen über den Bereich Einstellungen. Diese Einstellungen sollen verhindern, dass bösartige Objekte Ihre Internetverbindung ändern und unterbrechen. Die Netzwerk-Einstellungen von SpyHunter beinhalten den Schutz von HOSTS-Dateien sowie die Möglichkeit, Windows-Systemdateien vor unbefugten Änderungen zu schützen.

SpyHunter hat auch die Fähigkeit, Ihre DNS-Einstellungen zu überwachen und Sie zu benachrichtigen, wenn eine unerwünschte Änderung stattfindet. Dies verhindert, dass gefährliche Trojaner und Malware Sie auf eine Phishing- oder Malware-Website umleiten.

Scan-Planer

Der Scan-Zeitplan von SpyHunter kann im Bereich Planung im Bereich Einstellungen eingerichtet und einfach konfiguriert werden. Mit der erweiterten Funktion Planung können Sie einen vollständigen SpyHunter-Scan zu einem festgelegten Zeitpunkt ausführen, auch wenn Sie nicht in der Nähe Ihres Computers sind. Mit der Option Planung können Sie die Scanzeit in täglichen, wöchentlichen und monatlichen Intervallen festlegen.

Benutzerdefinierter Scan

Mit SpyHunter können Benutzer ihre Scans so anpassen, dass sie sich auf bestimmte Systembereiche wie Speicher, Registrierung, Cookies und Rootkits konzentrieren. SpyHunter enthält außerdem einen Schwachstellen-Scan, um gemeldete Sicherheitslücken zu identifizieren.

Quarantäne

Wenn Sie ein erkanntes Objekt mit SpyHunter entfernen, wird es verschlüsselt und sicher im Bereich Quarantäne von SpyHunter gespeichert. Dies gibt dem Benutzer die Möglichkeit, Objekte nach dem Entfernen aus der Quarantäne wiederherzustellen, wenn gewünscht.

Ausnahmen-Funktion

Die Funktion Ausschlüsse von SpyHunter erleichtert die Auswahl von Objekten, die der Benutzer bei künftigen SpyHunter-Systemscans von der Erkennung ausschließen möchte.

Allgemeine Einstellungen

Der Abschnitt SpyHunter Einstellungen bietet dem Benutzer eine weitgehende Kontrolle über das Programm. Einstellungen bieten die Möglichkeit, den Programmaktualisierungsprozess zu verwalten, SpyHunter beim Windows-Start automatisch zu starten und Ihr Konto zu aktivieren.

Systemvoraussetzungen

SpyHunter Systemanforderungen/Versionsinformationen

Version

5.0.0030

Dateigröße

96.3 MB

Dateiformat

EXE (Standalone) System

Unterstützte Betriebssysteme

Microsoft® Windows® XP (32-bit) Home/Professional/Tablet PC/Media Center (32-bit) mit Service Pack 3 oder neuer
Microsoft® Windows® Vista (32-bit und 64-bit) Starter/Home Basic/Home Premium/Business/Ultimate
Microsoft® Windows® 7 (32-bit und 64-bit) Starter/Home Basic/Home Premium/Professional/Ultimate
Microsoft® Windows® 8, Windows 8.1 und Windows 8 Pro (32-bit und 64-bit)
Microsoft® Windows® 10 Home/Professional/Enterprise/Education (32-bit und 64-bit)

Hardware Mindestanforderungen

1 GHz CPU oder schneller
1 GB RAM oder mehr
200 MB verfügbarer Festplattenspeicher oder mehr